Tagpfauenauge
© Florian Fraaß
Tagpfauenauge
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1580258/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1580258/image.jpg
Hallo !

Das Tagpfauenauge gehört zu wenigen Tagfaltern, welche als Falter überwintern. Dazu suchen sie sich relativ feuchte Orte wie Höhlen, Stollen, Keller oder Fuchsbauten. Auch in Häusern oder Scheunen an nicht zu warmen Orten können diese schönen Falter überwintern. Wenn dann im März die ersten Sonnenstrahlen Wärme spenden, erwachen die Falter zu neuem Leben und läuten den Frühling ein. Als Nahrungsquelle benötigen sie Frühblüher und Salweiden. Die Augenflecken sollen Angreifer wie Vögel abschrecken.

Viele Grüße !

Florian
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-03-12
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 281.0 kB, 667 x 995 Pixel.
Technik:
Brennweite 105mm, entsprechend 105mm Kleinbild
1/200 Sekunden, F/3.5, ISO 200
Belichtungsautomatik, Korrektur -8/6, automatischer Weißabgleich
NIKON D750
105.0 mm f/2.8, Stativ, KFA
Ansichten: 152 durch Benutzer, 182 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.