Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Momente des Lichts
© Benutzer 1567580
Momente des Lichts
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/315/1576327/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/315/1576327/image.jpg
Launisch, zickig und dann wieder so ergreifend, so erlebe ich diese Insel immer wieder. Sie ist eine Diva - belagert von Fotografen, SUV-Helden, Trekkern, Massentourismus....

Nach nonstop zwei Wochen Wandern im Südlichen Hochland -ja, meine Bilder sind meist von dort- ist mein Rucksack leichter geworden, der Sensor voller Flecken, die Speicherkarte ein Wertgegenstand und meine Aufnahmefähigkeit gesättigt.
Heute Abend werde ich mit einem der Hochlandbusse wieder Richtung Reykjavik fahren (müssen), zurück in die lärmende Gesellschaft. Im Bus wird das Radio laufen und die Namen der großen Brandstifter werden in den Nachrichten auf mich niederfahren - Zivilisation du hast mich wieder.

Zwei Wochen hatte ich das Wetter als bestimmende Komponente nach der ich mich ausrichten musste. Mein kleines Zelt, Schlafsack, Proviant für 16 Tage, das Solarpanel für die Kameraakkus haben meine Zeit hier ermöglicht um das zu erleben was mir so wichtig ist, nämlich Licht und Landschaft pur.

So viele Enttäuschungen, Frust und Anstrengungen hat dieses Insel schon von mir gefordert und so oft mit Momenten wie diesem belohnt. Momente für die Innere Schatzkammer.

Danke für euer Interesse an Bild und Text, für euere Meinungen -ich schätze jede- und gerne auch Ratschläge.

Das kleine Zelt im Bild möge mir verziehen sein, es hilft hier die ganze Dimension der Landschaft zu verdeutlichen.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-07-28
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 782.1 kB, 1300 x 734 Pixel.
Technik:
Brennweite 23mm, entsprechend 34mm Kleinbild
1/400 Sekunden, F/9, ISO 125
Belichtungsautomatik, Korrektur -7/10, automatischer Weißabgleich
ILCE-6000
E 16-70mm F4 ZA OSS

ND-Filter 25% am Himmel, Kontrastkorrektur nachträglich.

Angegebenes Objektiv nur bedingt empfehlenswert, Tubus scheint relativ offen für Staub zu sein durch das Verändern der Brennweite. Während der kompletten Tour Objektiv nicht abgenommen, dennoch zu viele Sensorflecken nach zwei Wochen im Hochland.
Ansichten: 75 durch Benutzer, 143 durch Gäste
Rubrik
Landschaften:
←→