Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Kronenflughuhn an der Wasserstelle
© Tobias Zimmermann
Kronenflughuhn an der Wasserstelle
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/295/1479711/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/295/1479711/image.jpg
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-03-15
TZ ©
Kronenflughühner nehmen als Wüstenbewohner wie alle Flughühner mitunter lange Flugstrecken von über 50km auf sich, um mindestens einmal am Tag eine Wasserstelle zu besuchen. Da diese oft rar sind, kann man die Tiere an bekannten Stellen unter entsprechender Vorsicht gut beobachten und auch fotographieren.

Hier im Vordergrund ein Hahn mit der charakteristischen Zeichnung im Gesicht.

Israel, Negev. Aus einem Hide.

Viele Grüße und schönes Wochenende,

Tobias

Technik:
Brennweite 400mm
1/2500 Sekunden, F/4.5, ISO 200
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
Canon EOS 7D Mark II
EF400mm f/4 DO IS II USM
Hide
Größe 469.7 kB 1600 x 900 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 15 Zeigen
Ansichten: 91 durch Benutzer305 durch Gäste
Schlagwörter:
GebietIsrael
Rubrik
Vögel:
Serie
Birding Israel: