„Wespenbussard – ganz nah “
© Erich Greiner
„Wespenbussard – ganz nah “
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/292/1463547/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/292/1463547/image.jpg
Den ganzen letzten Sommer suchte ich nach einem Wespenbussardhorst bei uns in Sachsen-Anhalt. In Sachsen und Thüringen hatten wir sie entdeckt, aber in Sachsen-Anhalt? Doch dann fand ich tatsächlich noch eines, aber am Ende stellte sich heraus, dass es verwaist war. Und dann das: Dieser junge Wespenbussard landete im Spätsommer neben mir und fing als bald an, ein Wespennest auszugraben. Ganz ohne Deckung hockte ich da und wollte es nicht glauben: so nah! Da ich (ziemlich enttäuscht) von einer Makrotour auf dem Nachhauseweg war, hatte ich auch nur mein Makroobjektiv in Benutzung, aber auch mein Glück. (Er muss mich erkannt haben; es war einer derer aus der Oberlausitz und wusste, dass von mir keine Gefahr ausgeht.) Vom Anflug bis zu seinem Abfliegen vergingen über 50 Minuten, in denen ich ihn ausführlich aus nächster Nähe beobachten und fotografieren konnte. Auch wechselte ich in dieser Zeit noch das Objektiv und nahm Videos auf. Für mich war es eines der schönsten Naturerlebnisse, wenn nicht überhaupt das schönste. BGE
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-08-21
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 711.0 kB, 800 x 999 Pixel.
Technik:
Brennweite 180mm
1/1600 Sekunden, F/4.5, ISO 500
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
Canon EOS 5D Mark IV
TAMRON SP 180mm F/3.5 Di MACRO 1:1 B01E
Ansichten: 98 durch Benutzer, 323 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→