Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Wenn man auch mal zufrieden sein muss!
© Stefan Rosengarten
Wenn man auch mal zufrieden sein muss!
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/277/1389186/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/277/1389186/image.jpg
Eigentlich wollte ich warten, bis ich was Brauchbares habe. Doch mein aktuelles Projekt erfordert gerade mein komplettes Durchhaltevermögen und ich habe keine Ahnung, wann es endlich soweit ist, dass ich mit einem Foto nach Hause komme, welches mich auch aus fotografischer Sicht befriedigt. Daher möchte ich euch trotzdem schon jetzt daran teilhaben lassen und meine Erfahrungen teilen, denn am Freitag ist mir mein erstes und bisher einziges Foto gelungen. Ich war gerade dabei einzupacken, als ich ein Rascheln im Laub hörte und ich plötzlich leicht schemenhaft meinen ersten Dachs nach vielen, vielen und noch mehr Stunden endlich sah, oder eher nicht mehr sehen konnte. Ich entschied mich trotzdem mal ein, zwei Fotos zu machen. Leider fehlten nur wenige Meter und ich hätte ihn wenigstens frei vor die Linse bekommen.

Es ist ein sehr großer Bau, der sich über ca. 100m x 100 m erstreckt und über entsprechend viele Ein- und Ausgänge verfügt. Viele davon sehen stark frequentiert aus, so dass hier schon die erste Lotterie beginnt, wobei der Wind einem oft die Entscheidung einwenig abnimmt, so wie gestern Abend, als ich wie üblich :-/ nichts sah oder hörte, bis auf einen Rehbock, der nur wenige Meter an mir vorbei lief. Die Tarnung scheint also wenigstens zu passen. ;-)

So erfreue ich mich daran meinen ersten Dachs beobachtet zu haben und lasse mich weiter von den hier gezeigten Dachsfotos anspornen, die meinen persönlichen Wunsch und Druck endlich ein wirklich vorzeigbares Dachsfotos zubekommen weiter erhöhen.

Gruß
Stefan, der seit gestern Abend nun einen echten Männerschnupfen hat! :-D

Aber auch dieser wird mich nicht abhalten, demnächst wieder mein Glück zu versuchen. Genauso wenig, wie die Auswertung der Wildkamera, die ebenfalls bestätigt, das die Dachse an diesem Bau in der Regel erst nach Sonnenuntergang erscheinen.

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-04-07
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 370.3 kB, 1400 x 933 Pixel.
Technik:
FX, 500mm
1/5 Sek., f/4.0, ISO 12800
Manuell belichtet, Manueller Weißabgleich
Stativ, Beschnitt auf 4830 px
Ansichten: 112 durch Benutzer, 431 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.