Mein erster Sperlingskauz
© Steffen Fahl
Mein erster Sperlingskauz
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/277/1388996/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/277/1388996/image.jpg
Für viele hier scheint der Spauz ins Standartportfolio zu gehören. Für mich war es eine große Mühe zu einem echten Flachland-Spauz zu kommen und eine echte Primiere. "Blut, Schweiß und Tränen" lohnten sich aber dennoch und so bin ich überglücklich auch mal einen dieser Art präsentieren zu können. Es ist ein Vergnügen diese Art zu beobachten und zu fotografieren. Ich bin von ihm genauso angetan, wie vom Steinkauz (den im Übrigen hier keiner "Stauz" nennt, was ja nur konsequent wäre).
Euch allen noch einen schönen Sonntag und dies im buchstäblichen Sinne!
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-04-09
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 402.8 kB, 1400 x 876 Pixel.
Ansichten: 260 durch Benutzer, 766 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Lautlose Jäger:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.