Grünzeug
© Uwe Ohse
Grünzeug
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/25/125641/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/25/125641/image.jpg
Ich habe keine Ahnung, welche Pflanze das ist. Kann mir da jemand aushelfen? Oder noch besser ein gutes Baum zum Thema empfehlen?

Diese Pflanzen werden locker einen Meter hoch, sie stehen ganz gerne in großen Gruppen zusammen - diese hier stand etwas abseits. Sie wachsen gerne bis direkt unter die Wasseroberfläche, was bei Schwimmern gerne mal zu Überraschung führt :-)

So ein "Wald" ist ein gutes Versteck, vor allem für Jungfisch. Und gleichzeitig ist er ein beliebtes Jagdrevier - für Junghechte. Vögel scheinen diese Ecken nicht zu mögen, ich sehe selten mal Haubentaucher oder Kormorane in dem Bereich.

Oh, und so ein Wald ist auch ein gutes Versteck für fotoscheue größere Fisch - kurz vorher war mir ein Karpfen dahinein entwischt.

Aufgenommen am 30.7.2005 im Üttelsheimer See in Duisburg.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 197.3 kB, 900 x 675 Pixel.
Technik:
EBV: Tonwertkorrektur, entrauscht.
Ansichten: 332 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
GebietÜttelsheimer See (Duisburg)
Rubrik
Unter Wasser:
←→
Serie
Pflanzen unter Wasser:
←