Neue Bilder der letzten 7 Tage

50 Einträge von 243. Seite 1 von 5.
Hallo zusammen, heute ein Bild das zu einem meiner Lieblingsbildern gehört Dieser Laubfrosch beschert uns hoffentlich einen richtig schönen Altweibersommer. Mit diesem Bild möchte ich mich für Euren großen Zuspruch zu meinen letzten Bildern dieser Sektion bedanken, die fast regelmäßig von Euch in die Top zwanzig gewählt wurden
Mehr hier
Eider- Erpel auf dem Catwalk am Nordseestrand.
Ich muss mich immer wieder wundern,welche Gewichte diese kleinen Ameisen transportieren.Hier konnte ich das Ende des 'Baumstammes' nicht mit auf das Foto bekommen,sonst wäre die Ameise zu klein geworden.
Baumkronen und grelles Licht im Nebel - in Sepia... Keine Ahnung ob nur ich das schön finde, ich wage es
Mehr hier
Klatschmohn/ Papaver rhoeas
Hallo Letzten Samstag gabs in den Bergen wieder den ersten Schnee ... Gruss Hansruedi
Mehr hier
02:30 Uhr Ortszeit zeigte der Wecker, ohne den ich kurze Zeit später dieses Bild nicht gemacht hätte. Es zeigt die Stimmung etwa eine Stunde vor Sonnenaufgang am Johan-Petersen-Fjord/Ostgrönland. Die Temperaturen liegen bei etwa 5°, das Meer ist ruhig, aber die Stille wird bisweilen vom gewitterähnlichen Donnern der Eisberge durchbrochen. Dann herrscht wieder völlige Ruhe. Langsam ziehen die Eisberge ihre einsamen Bahnen. Vielleicht bereist man dieses Land, um endlich die Bilder zu sehen, die ma
Mehr hier
Anflug an die Nisthöhle.
Hallo, rund um Westkapelle(NL)kamen jetzt dauernd Gruppen von versch. Gänsen und Limikolen an. So ne richtige "Birding"- Ausrüstung habe ich ja nicht, daher geht dieses Bild wohl mehr in die Landschaftsmalerei. Aber das beobachten hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Grüße Karsten
Mehr hier
Manchmal fallen auch für einen Landschaftsfotografen das andere Motiv ab.
... Es grüßt euch alle Edith
Mehr hier
ganz versteck im tiefen Gras
Am 18.September zeigte der Blick zum Morgenhimmel die Planeten Venus , Mars und Merkur, den Stern Regulus im Sternbild Löwe und die schmale Sichel des abnehmenden Mondes. Der Mond stand weniger als eine halbe Mondbreite neben dem Stern. Die Venus stand noch oberhalb von Regulus, wird aber am 20. des Monats in nur einer Vollmondbreite Abstand daran vorbei ziehen. Als ekliptiknaher Stern wird er recht häufig vom Mond und sehr selten auch von den Planeten Merkur und Venus bedeckt. Tiefer am Horiz
Mehr hier
Das Bild enstand an der Ostsee und wurde leicht gewischt.Die dunkele Wolkendecke und den Sonnenuntergang fand ich interessant.
aufgenommen beim warten auf den Sonnenuntergang in Schweden
Eines hab ich noch.
Mehr hier
Das Blumenangebot wird immer weniger und ich wollte die Zeit noch nutzen ein Porträt der Zaunwinde (Calystegia sepium) von Pollen Narbe, Staubbeutel und Stempel zu machen. Größe etwa 8 mm Wen die Beschreibung nicht ganz korrekt ist, korrigiert mich bitte.
Mehr hier
Dieses Bild entstand vor einem Jahr im Fjell bei Vouggatjalme in Lappland/Schweden. Eine dünne Wolkenschichr sorgte für diffuses Licht, das die Farben intensivierte. Viele Grüße Klaus
Mehr hier
könnte man hier meinen. Selten genug hat man solch wunderbares Licht. Hoffe mein Bild gefällt einigen. Gruss Robert
Mehr hier
In diesem Jahr hatte ich neben den Fotos von dem gestern gezeigten Vogel auch noch das unverschämte Glück, dass meine Kollegin und ich ein "Nest" des Ziegenmelkers finden konnten. Die Tiere legen ihr Eier - meist ein Zweiergelege - allerdings einfach auf dem Boden (hier auf Renntierflechten) ab und tragen keinerlei Nistmaterial ein. Ich habe dann in den kommenden Tagen lange überlegt, das Gelege nochmals aufzusuchen und den brütenden Vogel zu fotografieren. Ich habe dann aber davon Abs
Mehr hier
Streiterei um den besten Platz
von einer Wasserspiegelung LG Barbara
Mehr hier
Ein wirklich sehr kleines Heidegebiet in meiner Gegend, welches ich erst vor wenigen Wochen entdeckt habe.
Da ich im Moment nicht zum Fotografieren komme, zeige ich hier mal eine Aspisviper, die ich im April in Frankreich fotografiert habe. Über den Zuschnitt des Fotos mit dem Kopf im Zentrum habe ich mir lange Gedanken gemacht und auch Alternativen ausprobiert, aber letztlich habe ich mich dann doch für diese Variante entschieden.
In Polen aus einem Tarnversteck aufgenommen.
Das ist das typischen Ambiente hier am Niederrhein, und auf den Pfählen sitzen die Mäusebussarde gerne...
Mehr hier
Hallo Zusammen, heute möchte ich Euch ein Bild vom Erdkrötenshooting zeigen. Endlich hatte ich in diesem Jahr mal Glück sie zu erwischen. Das Licht war sehr schön und tauchte den Teich in goldenes Licht. Vielleicht gefällt es Euch ja ein wenig. LG Ute
Mehr hier
Ein farblicher Tupfer für die begonnene Herbststimmung
..., war die Hutoberfläche, von diesem Pilz, strukturiert...! Viele Grüße, Ralf!
Mehr hier
...sehr dünn und hier mal schwarz zu sehen, hängt die Gartenkreuzspinne neben einem Fruchtstand des Blutweiderichs.
Auf diesem Bild kann man gut erkennen, wie der Vogel die unverdaulichen Reste seiner Nahrung auswürgt. Man spricht dabei von Gewölle oder auch Speiballen. Beim Bienenfresser besteht dieser wohl überwiegend aus Chitin-Resten von Bienen, Käfern und anderen Insekten. Ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht den Appetit verdorben
Mehr hier
sich die Sonne ihren Weg durch Morgendunst und dünne Wolken gebahnt hatte, begegnete mir dieses Reh.
präsentiert sich hier ein Weibchen der Sichelschrecke
Vor Beginn der vollen Brunft röhrten die Hirsche an ungewohnten Stellen im Revier. Blicken ließ sich jedoch nur dieser Spießer als ich am Abend bei verschwindendem Licht an der Wildwiese saß.
Mehr hier
Die Sommerfotos werden geordnet und so hatte ich dieses Foto vom Juli 2017 aus Lettland wieder aus dem Archiv geholt. Hier eine Korrektur: Die Frage ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt, kann an diesem Foto doch nicht sicher beantwortet werden. Wie Peter unten schreibt, haben manche Männchen auch eine weiße Binde und diese schöne Färbung. Also bleibt es zu vermuten, dass es doch ein besonders bunt gefärbtes Männchen ist. In jedem Fall ein Glücksmoment, als der Große Eisvogel sich
Mehr hier
Dieses Bild entstand ebenfalls in Bulgarien, aus dem Auto heraus. Die Schwalbe war nur ein paar Meter von uns entfernt, auf Augenhöhe. Bei 500 mm passte sie perfekt in's Bild und ließ dabei noch genug Platz für ein paar Ähren, die aus dem leuchtend grünen Getreidefeld herausragten. Kaum zu glauben, aber das Bild ist nur minimal bearbeitet. Bei perfektem Licht knallten uns die Farben nur so entgegen.
Mehr hier
nach einer langen Nacht gab es diesen Sonnenaufgang am Luttensee... leider wurde das Karwendelgerbirge nicht von der Sonne bestrahlt...
Die Stelzenläufer Ich fotografierte am sommer in Ungarn. (eingene projekt)
immer wieder schön, zu beobachten, wie die Bienenfresser morgens langsam in die Gänge kommen
Eine weitere Aufnahme von Sonntag Morgen. Die Graugänse verlassen den See schon vor Sonnenaufgang und immer mal wieder versuche ich davon Aufnahmen zu machen. Bei dem kaum vorhandenen Licht zu so früher Stunde bleiben einem nur zwei Möglichkeiten um Flugaufnahmen zu machen. Entweder ich entscheide mich für einen Mitziehen und hoffe das der Kopf brauchbar scharf wird oder ich entscheide mich wie hier für einen Scherenschnitt indem ich auf den hellen Teil des Himmels belichte und hoffe das Graugän
Mehr hier
auf Wanderschaft zum Laichgewässer.
... am Teich ... Ich wünsche uns allen wieder ... Sonnenschein ... lG Edith
Mehr hier
Der Sakerfalke zählt zu den gefährdesten Greifvogelarten weltweit. In Deutschland ist er nur ganz selten zu beobachten. Dieses Glück durfte ich am Wochenende in meiner sächsischen Heimat erleben. Der Saker (auch Würgfalke) ist eine der größten Falkenarten, sein Hauptverbreitungsgebiet reicht von den zentralasiatischen Steppen bis nach Ostungarn. Auf lediglich noch ca. 4000 Brutpaare wird der Bestand geschätz. In den arabischen Ländern ist der Saker als Beizvogel begehrt, für den hohe Preise geza
Mehr hier
Der Lago di Carezza (Karersee) liegt am Fuße des Latemar in den Dolomiten und zeichnet sich durch seine Farbe aus. Mir präsentierte er sich dann auch so wie ich erhofft hatte. Panorama aus 6 HF-Aufnahmen
Mehr hier
Hallo ins forum hier eine Inspiration von Wasserspiegelung Viel Spass falls es euch gefällt...
Mehr hier
Der Herbst zeigt sich schon von allen Seiten. Die Herbstzeitlosen fehlen bei uns noch in seiner Farbpalette. Das Bild ist vom letzten Herbst und ich möchte es euch gerne zeigen. viele Grüße Gabriele
Mehr hier
Die nassen Pilze vor Spiegelungen frei zu halten war trotz Polfilter keine einfache Sache.
Ein typisches verhalten des Eisvogels! Aufegnommen auf einen natürlichen Ansitz, nicht gesteckt.
Mehr hier
50 Einträge von 243. Seite 1 von 5.