Rauchwolke über San Pietro
© Martin Oberwinster
Rauchwolke über San Pietro
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/184/922495/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/184/922495/image.jpg
Ich war letzte Woche halb beruflich ein paar Tage in Rom und konnte an einem Abend die kurz vor Dunkelheit über Rom einbrechenden Starenschwärme beobachten. Das Spektakel dauerte an diesem Abend ca. 20-30 Minuten. Man schätzt, dass es ca. 4-5 Mio. Stare jedes Jahr sind, die Rom zu dieser Jahreszeit abends bevölkern. Als Schläfplätze werden die Bäume entlang des Tibers, in Parks oder den großen Friedhöfen gewählt. Sie kommen all abendlich, da es in Rom einige Grad wärmer als im Umland ist.

Das Erlebnis tolle bzw. eng fliegende Formationen zu sehen, hatte ich an diesem Abend nicht, aber zumindest ergab sich ein Moment als sich die Stare zu einer Art Rauchfahne über dem Petersdom formierten. Dies ist nur ein Bruchteil der Stare die man sieht. Der Himmel ist über Rom komplett voll wie ein riesiger "Mückenschwarm".

Die Römer lieben die Stare überhaupt nicht, sie gelten als Plage, was ich, wenn ich dort leben würde, gut nachvollziehen kann. Ich stelle in den nächsten Tagen ein weiteres Foto von den Hiinterlassenschaften der Stare ein.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-11-16
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 543.6 kB, 950 x 633 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark III, Canon EF 70-200mm/2,8 L IS, 1/100 Sek., f/5.6, ISO 1250,
Korrektur 1.0, Freihand
Ansichten: 162 durch Benutzer, 1124 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Mensch und Natur:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.