Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Wer wagt es ...
© Benutzer 553879
Wer wagt es ...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/182/912402/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/182/912402/image.jpg
...mich beim Essen zu stören.
Nachdem ich mich gezielt auf die Suche gemacht habe, fand ich dieses Jahr im äußersten Süden Spaniens meine ersten beiden Gottesanbeterinnen. Die erste war eine Mantis Religiosa, grün und schon etwas größer, als ich es erwartet hatte. Die zweite jedoch war dagegen ein richtiges Monster. Der Körper fast Zigarren - dick, die Fangarme mit langen spitzen Stacheln bewehrt und dazu kräftige Beißwerkzeuge. Ich bin mir nicht ganz sicher, welcher Art ich begenet bin, meine aber, da Afrika in Sichtweite war, es müsste sich um ein kapitales Weibchen aus einer der Sphodromantis Gattungen handeln. Wenn mir da jemand helfen könnte, wäre ich dankbar (siehe auch Attachment). Sie hält zwischen ihren Klauen eine Wespe, vielleicht hilft das ein wenig, ihre Größe einzuschätzen.
VG
Reinhard
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-10-16
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 706.8 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
E -M5, 60mm, Iso200, 1/400s, f2,8, aus der Hand mit IS (Stativ hatte ich mit, aber die Mantis befand sich in knapp 2m Höhe)

Beeinflussung: Abschattung

Ansichten: 75 durch Benutzer, 326 durch Gäste, 656 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.