Danke, Uwe!
© pascale teufel
Danke, Uwe!
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/181/907904/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/181/907904/image.jpg
Eigentlich wollte ich heute gar nicht schon wieder ein Bild hochladen. Aber das NF-Logo zeigte mir, dass wir allen Grund zum Feiern haben, und deswegen möchte ich eines meiner Lieblingsbilder vom Herbst unserem Betreiber UWE widmen und die Gelegenheit nutzen, um ihm für die Tausende von Arbeitsstunden zu danken, die er in all den vergangenen Jahren schon diesem Forum gewidmet hat, und das sicher, obwohl ihm auch schon mehr als einmal danach zumute war, alles hin zu werfen. Wir können uns immer mal wieder eine Aus-Zeit nehmen, wenn wir keine Lust mehr haben – er nicht, sonst würde nämlich hier gar nichts mehr laufen. Auch Silke ein herzliches Dankeschön dafür, dass sie diesen enormen Zeitaufwand so geduldig mitträgt.

Bei uns blühen das Sumpfherzblatt immer deutlich später als bei Anne-Marie (die uns ja schon etliche sehr schöne Bilder davon gezeigt hat) und vor allem kommen sie bei uns nie in größeren Gruppen vor, sondern meist einzeln, allenfalls mal zwei oder drei. Aber ich liebe diese grazile Blume ganz besonders, und sie tröstet mich immer über das Ende der Saison hinweg.

LG
Pascale
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-09-23
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 172.4 kB, 596 x 900 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D5100, 150mm (entsprechend 225mm Kleinbild)
1/160 Sek., f/3.2, ISO 200
Belichtungsautomatik, Korrektur 0.3, Manueller Weißabgleich

Michael Sch. hat mich wieder mal dabei unterstützt, eine Überstrahlung abzumildern.
Ich vermute mal, dass er auch gestempelt hat, aber sicher weiß ich das nicht, zumal das Bild schon eine Weile auf meiner Festplatte liegt.
Gestempelt: ?
Ansichten: 122 durch Benutzer, 204 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Sumpf-Herzblatt: