Murmel aus dem Eis
© Jens Kählert
Murmel aus dem Eis
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/1/murmel-003.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/1/murmel-003.jpg
Murmeltiere bewohnen einen extremen Lebensraum. Sie kommen in Höhenlagen zwischen 1300 und 2700 m vor, vornehmlich gleich oberhalb der Baumgrenze. Normalerweise sind sie äußerst scheu, und nur der schrille und weithin hörbare Warnpfiff verrät ihre Anwesenheit. Doch am Hang bei der Franz-Josef-Hütte am Großglockner, Österreichs höchstem Berg, haben sich die Murmeltiere an den Menschen gewöhnt.

Der ganze Berg hinter der Franz-Josef-Hütte ähnelt einem Schweizer Käse, denn er ist völlig von den zahlreichen Gängen der Murmeltiere durchsetzt. In ihnen verbringen sie den harten Winter in einem 6 bis 7 Monate weilenden Tiefschlaf, bei dem die Körpertemperatur auf 4 bis 7° C abgesenkt wird, um Energie zu sparen.

Dieses Foto ist im Rahmen eines rein zufälligen internationalen Fotoforum-Mitgliedertreffens entstanden. Am 15. + 16. Juli traf ich am Großglockner Annaliese und Alfred Trunk, dessen nicht zu überbietendes Murmeltierfoto uns allen noch in guter Erinnerung ist. Bei mehreren Gläschen Wein (@ Alfred und Annaliese: auch euren Roten aus dem Burgenland kann man kaum toppen) drehten sich die Gespräche u.a. um Fotografie und das Forum – bis sich auch die Köpfe drehten und der gute Tropfen für einen tiefen Schlaf sorgte.

Übrigens: Niemand beherrscht den Warnpfiff der Murmeltiere so perfekt wie Alfred, nicht einmal die Murmeltiere selber.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 248.4 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
Canon 1D Mark III (ja, bis 3 zählen!) + EF 100-400mm / 4.5-5.6 L IS, Freihand, Bildstabilisator
Ansichten: 5 durch Benutzer, 450 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→