"Seltener Fund"
© Benutzer 475414
"Seltener Fund"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/169/847284/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/169/847284/image.jpg
Diese Knoblauchkröte (Pelobates fuscus)fand ich heute Morgen,sie gilt als streng geschützt und wird in der"roten Liste"als"stark gefährdet"geführt.
Das Bild zeigt ein Tier mit extrem weit geöffneten Pupillen.Zusammen mit der Geburtshelferkröte (Alytes obstetricans) ist die Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) die einzige heimische Amphibienart, die als Bestimmungsmerkmal,geschlitzten Pupillen aufweist.Leider sind diese wunderschönen Augen auf diesem Bild nicht zu sehen.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-05-05
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 601.3 kB, 1250 x 763 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D300, 150mm (entsprechend 225mm Kleinbild)
1/200 Sek., f/5.6, ISO 200
Diffusor,Bohnensack
Gestempelt: ?
Ansichten: 17 durch Benutzer, 147 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.