Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Rotmilan
© Peter Kühn
Rotmilan
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/149/746299/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/149/746299/image.jpg
Rotmilane sind äusserst interessante Greifvögel und wir haben in Deutschland eine große Verantwortung für sie. Rotmilane brüten fast ausschliesslich in Europa (einige Vögel brüten in Marokko) und von diesem (Weltbestand) leben und brüten mindestens 60%-65% in Deutschland - deshalb haben wir eine solch große Verantwortung für den Rotmilan. Kein anderer Europäischer Vogel von dieser Größe hat einen so tief gebabelten Schwanz wie der Rotmilan - früher nannte man ihn deshalb auch Gabelweihe. Leider gehen die Bestände zur Zeit zurück; viele dieser wunderschönen Vögel sterben durch Kollisionen mit Autos und viele werden vergiftet. Da Rotmilane gerne an Aas gehen, tappen sie so leider sehr oft in die Gift-Fallen.... Es gibt auch heute noch viele Menschen, die die Natur mit Füßen treten. Zum Glück setzen sich andere Menschen für die Natur ein und arbeiten unermüdlich an Schutz und Verbesserung - auch wenn sie oft enttäuscht werden. Die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz hat im Oktober 2008 ein Rotmilan-Projekt begonnen. Es wurden 4 in Wildniss geschlüpfte Rotmilane mit Sendern und Flügelmarken ausgestattet und auf ihrer Reise durch Europa begleitet - leider sind mittlerweile 3 tot. Einer vergiftet (in Frankreich), einer in einer Krähenfalle umgekommen (auch in Frankreich) und einer im Strassenverkehr verunglückt (in Deutschland) - das verdeutlicht die Gefährdung dieser Art noch mehr...

(c)Peter Kuehn - 2012

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2012-08-25
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 419.1 kB, 1000 x 666 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D300, 700mm (entsprechend 1050mm Kleinbild)
1/1250 Sek., f/5.6, ISO 400, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 8 durch Benutzer, 183 durch Gäste, 465 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
GebietHochtaunuskreis
Rubrik
Vögel:
←→