In unserem Garten lebt eine kleine Population der Zauneidechse. Aktuell habe ich wieder 6 verschiedene Exemplare beobachtet. Wenn man sich entspannt und vorsichtig bewegt, kann man auch aktive Tiere fotografieren. Die Bilder haben dann eher dokumentarischen Charakter - das "Drunter und Drüber" im Lebensraum muss man dabei in Kauf nehmen. Das Weibchen im Bild ist schon eine "alte Bekannte". Ich wünsche euch allen eine schöne Woche Wolfgang
Mehr hier
Mal was anderes aus meinem Archiv.
Das erste Licht des Tages tauchte den Mauerpfeffer in wunderschön warmes Licht. Die Zauneidechse (Lacerta agilis)genoss offensichtlich die wärmenden Strahlen der Sonne. Wünsche allen einen angenehmen Sonntag,mit schattigem Plätzchen im Schatten und was kühlem zum trinken.
Mehr hier
Hallo zusammen ausnahmsweise mal kein Vogel Zauneidechse mit mutiger Fliege... nicht gerade spektakulär, aber die Szene finde ich noch witzig Grüsse Urs
Mehr hier
Eigentlich hatte ich die Kamera schon weggepackt, als diese wunderbar exponiert sonnende Zauneidechse meine Aufmerksamkeit erregte - so schön frei findet man die Tiere ja eher selten. Also Kamera wieder raus. Da das Sonnenlicht sehr hart war, wartete ich bis ein paar Wolken die Sonne verdeckten und drückte ab.
"Nur" ... noch 2 Monate und die Amphibiensaison kann wieder beginnen, der Springfrosch ist einer der frühesten.
Mehr hier
Dieses Männchen der Zauneidechse (Lacerta agilis)konnte ich mitten im dekorativen Mauerpfeffer ablichten.
Mehr hier
In unserem Garten lebt eine kleine Zauneidechsen Population. Die Tiere sind an uns gewöhnt. Wenn man sich etwas einfühlsam bewegt, lassen sie auch mal extreme Nähe zu. Ich habe auch ein paar Bilder mit weiter geschlossener Blende gemacht. Allerdings wurden dann verschiedene Strukturen im HG zu deutlich und störend. Allen ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang
Mehr hier
..an einer alten Weinbergmauer. Dieses schön grün gefärbte Männchen kam mir bei meiner einwöchigen Reptilienexkursion in Rheinland/Pfalz bei der Schlangensuche vor die Kamera. Zauneidechsen gibt es zwar auch hier im kühlen Norden, aber da sich die Schlangen nicht zeigen wollten, musste die Echse Fotomodell spielen. (Wie heisst es doch so schön : Der Sperling in der Hand, ist besser als die Taube auf dem Dach.)
Mehr hier
an einem sonnigen bis bewölkten Morgen Anfang Mai. Ich denke es handelt sich um ein jüngeres Männchen (nur leicht grün an Kopf und Flanken).
Mehr hier
Bei der Suche nach Libellen ist mir diese schöne Zauneidechse über den Weg gelaufen.
Serie mit 3 Bildern
Eine Zauneidechsenfamilie lebt in meinem Vorgarten. Natürlich ist das ein gefundenes Fressen & ich hab sie bestimmt 1 Woche lang täglich mehrmals beobachtet & fotografiert. Die Ergebnisse seht ihr hier
Mehr hier
dachte wohl nicht nur diese Echse und ließ mich bereitwillig gewähren.
Im Botanischen Garten in Bayreuth sind die Zauneidechsen sehr zutrauliche und man kann bis auf wenige cm an diese wunderschönen Tier ran, vor allem direkt nach der Häutung wenn sie noch etwas träge sind. Dieses war ein recht großes Exemplar mit ca. 25cm Länge.
Hallo, hier das vorerst letzte Echsenfoto aus meinem Vorgarten. Ich habe auf Euren Tipp hin eine Sonnenterasse aus Steinen für die kleinen Eidechsen eingerichtet, so ganz angenommen haben die Tiere das noch nicht - ich muss mich wohl noch besser über die Lebensgewohnheiten der Eidechsen informieren. "Meine" Eidechsen wohnen lieber auf und in der Erde (ich versuch's auch noch mit Rindenmulch...) Wie das Bild zeigt, sind die Echsen aber wohl zufrieden, die Mundwinkel gehen jedenfalls nac
Mehr hier
Hallo, Ein weiteres Foto aus meinem Vorgarten möchte ich Euch heute präsentieren. Eigentlich wollte ich Frau Eidechs beim Verlassen der Höhle fotografieren, ER ist allerdings ein Pascha und hat sich von rechts ins Bild geschoben. Der Autofokus tat das Seine und schon waren beide Eidechsen auf einem Bild vereint. Ich hoffe es gefällt. Viele Grüsse Peter
Mehr hier
Meine erste Makrotour in diesem Jahr bescherte mir diese wunderschön gefärbte Zauneidechse. Gruß Marcus
Mehr hier
Normalerweise geht man zum Fotografieren ja oft in die Ferne. Heut hab ich nur mein Haus verlassen. In meinem Garten gibt es Dutzende Zauneidechsen, die in Erdlöchern zwischen unseren Rosen und Bodendeckern wohnen! Dieses Exemplar hat sich zwischen ein paar Schwerlilienblättern versteckt. Man muss ganz schon schnell sein um die flinken Mini-Echsen zu erwischen.
st es gewesen, als ich die Zauneidechse an ihrem Sonnenplatz fotografieren konnte. Ich glaube die haben sich so langsam an mich gewöhnt.
Mehr hier
... Foto sollte es eigentlich werden. Als ich an einer kleinen Lichtung einen schon etwas angeschlagenen Fliegenpilz fotografieren wollte, bemerkte ich eine Bewegung nehmen mir. Als ich die ca.20cm große Echse sah, bin ich schon etwas verwundert gewesen. Da ich nie damit gerechnet hätte und auch gedacht habe, dass sie viel ängstlicher sind. Drei Fotos konnte ich machen und möchte euch eins davon zeigen.
Mehr hier
Eine erwachsene prächtige Zauneidechse aus dem Münsterland. Vor allem die Männchen verteidigen ihr Revier während der Paarungszeit gegen Rivalen. Auf Mittagstour mit Dominik THX
Mehr hier
Diese männliche Zauneidechse kletterte auf einem Trockenrasen munter umher, und zeigte dabei wenig scheu. Sie genoss offensichtlich einen der wenigen warmen Tagen. Auf diesem Schafsköttel, von denen es dort sehr viele gab, sonnte sie sich, bis ich ihr doch zu nahe rückte.
Zauneidechse (Lacerta agilis) weibliches Tier, die Echse wurde in der Berliner Umgebung von mir bei einem Sonnenbad auf dem Asphalt gesehen und fotografiert. hier einmal eine etwas andere Präsentation einer Echse vielleicht gefällt es euch ja dennoch, lg Heiko
Mehr hier
Eine Zauneidechse in Ihrem Habitat. Ein großer Wunsch ist damit endlich in Erfüllung gegangen diese Schönheit nicht nur beobachten zu können. Ein Jahr lang hat es gedauert und viel Recherche war im Vorfeld nötig. Auf Tour mit Kollege Dominik. Gruß Marcus
Mehr hier
Hallo, diese junge Zauneidechse konnte ich bereits letzte Woche fotografieren. Viele Grüße Martin
Mehr hier
Eine Zauneidechse aus der Wahner Heide. Konserve aus meinen digitalen Kinderschuhen, EBV-mäßig remastered
Mehr hier
Während der Schlaubetal-Exkursion fanden wir gleich zu Beginn eine sehr kooperative Zauneidechse, welche nun wohl zu den meistfotografierten Tieren der Reicherskreuzer Heide gehört. Was mir sehr gefällt sind die fast-Nikon-Farben Schöne Grüße, Jens
Mehr hier
Männliche Zauneidechse! Die dunklen Punkte über dem rechen Vorderdings (wie heißen die vorderen Extremitäten bei Eidechsen eigentlich? Bein? Pfote? ) das sind übrigens Zecken, der Ärmste war arg befallen.
Mehr hier
Thüringer Zauneidechsenmann. Unterwegs mit Olaf Wolfram und seiner Freundin Katrin die hier netterweise Schatten spendete. Danke!
Mehr hier
haben ich dieses Männchen der Zauneidechse heute, auf einer gemeinsamen Jena-Tour mit meiner Freundin Katrin und Ines Mondon, erwischt. Es war recht umgänlich und ließ sich breitwillig ablichten. Sogar auf die Hand krabbelte das neugierige Tierchen.
Mehr hier
Ein Bild von gestern Abend eine dreiviertel Stunde vor Sonnenuntergang. Das Männchen schien noch nicht lange aus dem Winterquartier gewesen zu sein, da es anstatt zu flüchten lieber ein paar Mal vorsorglich fauchte. Als eine der wenigen dortigen Möglichkeiten sich zu sonnen, nutzt die Zauneidechse eine alten ausgetrockneten Kuhfladen. Tja, Schei... soll ja bekanntlich Glück bringen. Kann ich nun bestätigen
Mehr hier
Marcus hat völlig Recht. Ich habe das Bild nochmals mit reduzierter Farbtemperatur ausgearbeitet. Mir gefällt das neue besser, und Euch? Auf Tour mit Hans-Helmut und Ralf. Am Wegrand hatten wir das Glück, auf eine recht geduldige Zauneidechse zu treffen. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34 NEU: Jetzt auch mit Trailervideos zu meinen Workshops!
Mehr hier
Auf Tour mit Hans-Helmut und Ralf. Am Wegrand hatten wir das Glück, auf eine recht geduldige Zauneidechse zu treffen. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34 NEU: Jetzt auch mit Trailervideos zu meinen Workshops!
Mehr hier
Hallo, dieses Zauneidechsenweibchen konnte ich zusammen mit einem intensiv grün gefärbten Männchen beobachten. Beide haben sich immer unweit voneinander aufgehalten und hatten auch vor mir keine Scheue. Das Männchen habe ich leider - wenn auch in schöner Pose - nur mit etwas zu viel Sonnenlicht auf den Schuppen, so dass ich mich zum Einstellen eines Fotos mit dem Weibchens entschieden habe. Viele Grüße Martin
Mehr hier
und unverhofft traf ich heute dieses Zauneidechsenweibchen an. Leider hatte ich keine Möglichkeit die Leibesfülle darzustellen. Übriggeblieben ist ein Portrait.. Grüsse - Bruno
Mehr hier
Hier noch ein Foto von meiner unverhofften Begegnung mit der gähnenden Zauneidechse auf dem Fichtenstamm - leider zu etwas fortgeschrittener Tageszeit und damit nicht optimalen Lichtverhältnissen. Die Situation als solche finde ich aber ganz reizvoll. Obwohl Insekten zum Beutespektrum der Zauneidechse gehören, bin ich mir nicht sicher, ob sie diese wirklich schnelle Fliege tatsächlich fangen könnte. Dieser Brummer ist jedenfalls ungeschoren davon gekommen.
Mehr hier
...ob dieses Männchen tatsächlich noch müde war? Soo früh am Morgen war es nun allerdings auch nicht mehr. Aber Sonne auf einem alten Fichtenstamm zu tanken, kann natürlich auch sehr anstrengend und ermüdend sein.
Zweiter Anlauf: ich habe vor ein paar Tagen von diesem Bild hier versehentlich nur ein Thumb hochgeladen. Jetzt dann die größere Version. Ich weiß, einigen von euch genügt diese Größe immer noch nicht ... ich zeige meine Bilder auf meiner Website (deren Adresse nicht genannt werden darf) alle in dieser Größe, und von dort nehme ich die Daten und lade sie hier hoch ... Meine erste Begegnung mit diesen wunderschönen Zauneidechsen. Besonders beeindruckt hat mich dieses Männchen im Prachtkleid.
Mehr hier
Ein weiteres Zauneidechsenbild aus der wahner heide
Während der Paarungszeit kann man die Männchen der Zauneidechse am besten fotografieren. Die Färbung ist in dieser Zeit am prächtigsten und sie sind nicht ganz so vorsichtig.
Mehr hier
Zauneidechse in ihrem Versteck, einem abgestorbenen Baumstumpf. Aufgenommen bei Schloss Hof/Niederösterreich
Mehr hier
Ein zweites Bild der gleichen Echse. hier sieht man, dass der Schwanz nicht "defekt" ist, wie beim ersten Bild vermutet wurde. Da der Winkelsucher noch nicht geliefert war, mit voller Länge im Sand liegend. Denke, es hat sich gelohnt. Ich freue mich auf konstruktive Kritik !
Mehr hier
Bei meinem ersten Besuch in der Wahner Heide habe ich am Nachmittag etliche Zauneidechsen gesichtet und versucht, diese halbwegs ordentlich abzulichten. Ich hoffe mir ist dies gelungen; erwarte jedoch zahlreiche, konstruktive Kritik. Dies ist mein erstes Bild, das ich hier hochlade. Ich bin ganz begeistert von den, hier gezeigten Bildern und erhoffe mir einen regen Austausch !
Mehr hier
Diese Zauneidechse sonnte sich zwischen den Steinen, sie lies mich bis auf wenige Zentimeter ranrobben, lg. Gerhard
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter