Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Keine Keilerei
© Mark Kumke
Keine Keilerei
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/127/637848/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/127/637848/image.jpg
Nachdem es gestern den ganzen Tag Schneeregen gegeben hatte, war heute regelrechtes "Sauwetter" :-)
Bei Temperaturen knapp über 0°C blieb es den ganzen Tag sehr dunkel und feucht. Mehr als 20km bin ich mit dem 600er auf dem Buckel am Nachmittag durch den Wald geradelt, aber weit und breit war so gut wie gar nichts los. Dann entdeckte ich einen Keiler und zwei Hirsche an der gleichen Stelle, wo ich letzt den Fuchs getroffen hatte. Bis ich vom Radl herunter war und alles ausgepackt hatte, waren die Hirsche leider weg, aber ich konnte micht dem Keiler noch nähern. Er schaute zwar etwas skeptisch, blieb aber ruhig, bis er im Wald verschwandt.

Die Wildschweine können sich in diesem Wald frei bewegen und werden in der Regel nicht geschossen. Sie sind den Menschen gewohnt und daher meist friedlich. Dennoch weiß man gerade bei den Keilern nie so recht, wie sie gelaunt sind. Meistens, so wie heute, ist es ihnen egal, ob da ein Mensch ist oder nicht. Ich bin von ihnen aber auch schon angegriffen und verfolgt worden. Gerade diese Unberechenbarkeit macht es immer wieder spannend Keiler zu fotografieren und ich persönlich bin dabei "hellwach".

Aber heute gab es ja zum Glück keine Keilerei ;-)

Beeinflußte Natur, da parkähnlicher Staatsforst, wie bei den Fuchsbildern.

Viele Grüße

Mark

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-12-11
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 385.6 kB, 666 x 999 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D, 600mm
1/250 Sek., f/4.0, ISO 1000, Einbein
Ansichten: 10 durch Benutzer, 311 durch Gäste, 1061 im alten Zähler
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Säugetiere:
←→