Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Rivalen... Konikpferde *Konik* [KD]
© Ralf Kistowski
Rivalen... Konikpferde *Konik* [KD]
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/11/57770/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/11/57770/image.jpg
Eingestellt:
RK ©
Niederlande, 04.02.2007:

Bereits vor tausenden von Jahren wurde das niederländische Flußgebiet von Wildrindern (Auerochsen), Rehen, Gänsen, Hirschen, Wildschweinen und vermutlich auch Wildpferden (Tarpanen) stark beweidet. Dabei hatten diese Tiere großen Einfluß auf die natürliche Vielfalt. Mit Ausnahme des Rehs sind die meisten großen Weidetiere durch den Einfluss des Menschen verschwunden.

In Niederländischen Schutzgebieten werden seit einigen Jahren wieder Rinder und Pferde "in Freiheit" gehalten - die Tiere leben in natürlichen Herden in weiten Gebieten das ganze Jahr über draußen und werden dabei weitgehend sich selbst überlassen. Die tierärztliche Versorgung ist auf ein Minimum begrenzt. Eine Beifütterung ist nicht notwendig, da die Anzahl der Tiere auf die Menge des im Winter natürlich vorhandenen Futters abgestimmt wird. Durch die natürliche Beweidung soll die Grundlage für die Wiederherstellung der ursprünglichen Ökosysteme gelegt werden.

Neben Galloway-Rindern werden in diesen Gebieten Konik-Pferde gehalten. Die Tiere leben in kleinen Herden - mit etwas Glück kann man im zeitigen Frühjahr die Machtkämpfe der Bullen oder der Leithengste beobachten.

Da die Tiere unter kontrollierten Bedingungen ganzjährig sich selbst überlassen sind, habe ich die Aufnahmesituation als KD beschrieben.

Technik:
D70 mit 300/4,0, 1/640 sec. bei f 5,6, ISO 200, Freihand
Natur: Naturdokument ?
Größe 175.5 kB 979 x 654 Pixel.
Ansichten: 10 durch Benutzer402 durch Gäste1343 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Säugetiere:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.