Stefan Imig
Registriert seit 2011-07-06

Aktivität

Hallo, vielen Dank euch allen für eure Kommentare! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo allerseits, nun wohne ich bereits seit sieben Monaten wenige Kilometer vom Bodensee entfernt, habe an diesem See selbst allerdings noch kein einziges Bild gemacht. Dafür haben es mir die umliegenden "Kleinode" der Natur umso mehr angetan. Die sind zwar überregional so gut wie gar nicht bekannt (oder wer hat schonmal was vom "Pfrunger-Burgweiler Ried gehört???), dafür in meinen Augen aber umso schöner und haben für Naturfotografen so richtig was zu bieten. Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo Michael, da hat sich das Aufstehen heute für mich doch schon gelohnt - denn durch dieses Bild hab ich eine Neue Art kennen gelernt Super Aufnahme - technisch sicherlich sehr anspruchsvoll! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Sehr krasses Detail, Ferry! Kann mir vorstellen, das dies mit richtig viel Arbeit und Aufwand verbunden ist - vor dem Thema Stacking "drücke" ich mich daher (noch) ein wenig. Umso mehr bewundere ich solche Aufnahmen! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Sehr coole Perspektive, Thomas!!! Gefällt mir richtig gut!!! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo Gabi, ich liebe solche reduzierten Bilder!!! Wenn jetzt noch die Augen zu sehen wären, wäre das meiner Meinung nach ein absolutes Siegerbild - aber auch so ist es total klasse! Das muss man unter diesen Bedingungen erstmal so hinbekommen. Glückwunsch! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Wow... freut mich riesig, dass dieses Bild zum "Bild des Tages" gewählt wurde! Vielen, vielen Dank dafür!!! Liebe Grüße, Stefan
Mehr hier
Danke, Kevin - freut mich, dass dir die Aufnahme gefällt! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Danke, Walter! Dass es als Naturfotograf einfach wird, erwarte ich nicht - ganz im Gegenteil, es wird sicherlich eine große Herausforderung! Aber genau darauf freue ich mich auch Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo Thorsten, Danke für deine Kommentare! Ja, zwei Jahre Teilzeit hab ich auch hinter mir. Das war prinzipiell ne tolle Sache mit relativ viel Freizeit und trotzdem einem gesicherten Einkommen, aber irgendwie war es auch weder "Fisch noch Fleisch", wie man so schön sagt. Der Schritt in die Voll-Selbstständigkeit musste jetzt einfach gegangen werden Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Danke, liebe Angelika Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Danke, Hendrik (ich hoffe mal, das "DU" ist OK) vielen Dank für deinen netten Kommentar! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo Wolfgang, also das ist wirklich ganz großes Kino! Absolut grandios!!! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hey Daniel, danke für deinen Kommentar und schön, dass dir das Bild gefällt! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo Anneli, danke für deinen Kommentar! Ich war bereits zwei Jahre nebenberuflich als Naturfotograf tätig - somit wars also kein kompletter Sprung ins kalte Wasser. Wie es in 10 Jahren aussieht, kann man trotzdem nicht einschätzen - aber genau das ist ja auch der Reiz an der Selbstständigkeit Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hey Guido, also ich kann Achim's Aussage was das Objektiv angeht nur unterstreichen! Nimm das 200-500 (das ist in meinen Augen bei 500mm einen Tick schärfer wie das 150-600 Sport bei 600mm - somit sind die Sichtbaren Details am langen Ende annähernd identisch). AF und Stabilisator sind beim Nikon allemal besser. Was die Kamera angeht, würde ich dir schon zu der D7500 raten. Die hatte ich zwar noch nicht in der Hand, aber ich hab die D500 und die is ja in vielen Punkten ähnlich. Das Snapbridge is
Mehr hier
Danke Martin! In der Naturblick wirds auch weiterhin sehr viele Artikel von mir geben. Und mal schauen, was sich sonst noch so ergibt! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo, fast zwei Jahre ist es nun her, dass ich hier zuletzt ein Bild gezeigt hab. Dennoch hab ich fast täglich hier reingeschaut, um mich von den vielen tollen Bildern inspirieren zu lassen. In der Zwischenzeit ist auch bei mir viel passiert, in bin nun in den schönen Hegau (nördlich des Bodensees) gezogen, habe meinen Job als Ingenieur an den Nagel gehängt und mich als Naturfotograf selbstständig gemacht. Auf jeden Fall freue ich mich extrem darauf, in meiner neuen Heimat täglich Neues zu entd
Mehr hier
Btw: das Problem besteht auf meinem Smartphone auch mit dem aktuellen Firefox-Browser
Hey Uwe, also egal ob mit oder ohne 17, das geänderte Layout der Bilder-Seiten sieht jetzt vor allem auf dem Smartphone viel besser aus (ich war mit dem Smartphone allerdings das letzte mal vor ca. 12 Monaten auf der Seite) "Ohne 17" passt sich die Ansicht perfekt dem Bildschirm an, nur das Kommentarfeld ist viel zu groß und man muss rauszommen um es komplett zu sehen. "Mit 17" passt das Kommentarfeld, aber vom Bild wird nur ein Ausschnitt angezeigt und man muss erstmal rausz
Mehr hier
Hi Thomas, ich hab seit ca. 3 Jahren die "Haglöfs Granit Hi GT" im Einsatz und bin von denen total begeistert. Die Dinger sind nicht leicht und auch nicht günstig. Aber wenn es vorrangig um Wasserdichtheit geht, ist ein gut gefetteter Lederschuh einfach unschlagbar, und die haben halt immer ihr Gewicht und ihren Preis... Alle Versuche mit Gewebeaußenseite + Gore-Tex Membran (Meindl, Lowa, Salomon, Adidas,...) führten irgendwann zu klammen oder sogar nassen Füßen, spätestens wenn man ma
Mehr hier
Hallo Jens, das 11-20 hatte ich einfach noch nicht in der Hand, einen Versuch ist das Teil sicherlich wert! Das 8-16 hatte ich vor vielen Jahren mal und war gar nicht happy damit. Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hallo Erwin, also ich würde wohl zum Tokina 11-16 greifen. Für die kommende Alpen-Saison werde ich mein bestehendes FX-System mit einem extrem leichten DX-System erweitern und dann kommt sicher das 11-16mm mit dazu. Der einzige wirkliche Nachteil bei dieser Linse ist das verhalten bei krassem Gegenlicht, also wenn die Sonne tatsächlich mit im Bild ist. Dann kann es zu recht unschönen Flares kommen. Ansonsten gefällt mir dieses Teil aber recht gut und der verlangte Neupreis ist absolut fair. Den
Mehr hier
Hallo Helmut, also ich würde dir das Tamron 2,8/15-30mm VC empfehlen. Ich nutze dieses Ding seit knapp einem Jahr und seitdem ist mein Nikon 14-24mm quasi arbeitslos. Als Filterhalter (falls das Thema für dich relevant ist) nutze ich den Rollei, der ist von der Konstruktion her absolut genial! Beste Grüße, Stefan
Mehr hier
Hey Christian, das Tamron 15-30 ist im Gegenlicht nicht nur ein klein wenig besser, sondern in einer ganz anderen Liga wie das 14-24mm von Nikon. Exakt dies ist auch der Grund, warum ich umgestiegen bin. In Sachen Preis und Bildstabilisator bin ich voll deiner Meinung! Erwähnenswert ist in meinen Augen noch, dass beim Tamron ein in vielen Situationen "praxistauglicherer" Brennweitenbereich vorliegt wie beim Nikon. Aber das ist subjektiv. Das Nikon liegt zwar immer noch im Regal, aber n
Mehr hier
Wow - das ist wirklich klasse, Wolfgang! Geniale Defokus-Aufnahme!!! Grüße, Stefan
Mehr hier
Glückwunsch zu diesem genialen Bild, Axel! Da haben wir uns an dieser Location um zwei Tage verpasst Aber wir sehen uns ja (spätestens) in Berchtesgaden! Liebe Grüße, Stefan
Mehr hier
Dank dir, Ritsch! Das war damals (also 2012) meine erste Schachblume... Seither war ich jedes Jahr aufs neue da. Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Kopf hoch, Rado! Auch wenn dass ein echt harter Schlag ist, dein Können und deine Kreativität kann dir niemand rauben. Und deswegen geh ich fest davon aus, dass du das schaffen wirst! Viele Grüße (und evtl bis morgen im Hainich???), Stefan
Mehr hier
Die Drei Zinnen empfinde ich jedes Mal aufs neue als absolut atemberaubend. Vor allem Nachts, wenn man vollkommen alleine vor diesen Steilwänden steht, kommt man sich wirklich winzig vor. Diese Aufnahme ist mit einem 180°-Fisheye entstand, als der Mond zwischen den Drei Zinnen und dem Paternkofel aufging. Das die Milchstraße trotz des Mondes so gut zu erkennen war, hat mich dann schon etwas erstaunt. Um den Kontrastumfang zu beherrschen, wurden hier zwei Aufnahmen zu einem HDR zusammengefügt. Ic
Mehr hier
Hallo Kai, tolle Szene, super festgehalten! Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Bei Starkregen sind die "bekannten" Stellen des Taugls nur schwer bis unmöglich zu erreichen. Also erkundeten wir an diesem Morgen andere Bereiche dieses tollen Baches und standen plötzlich vor diesen beiden, ca 25m hohen Wasserfällen. Ich hoffe, es gefällt euch Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Der Samsatagmorgen verlief ganz nach meinem Geschmack: 00.00Uhr: Ab ins Auto Richtung Berchtesgaden. 01.00Uhr: Noch schnell einen Freund mitnehmen. 03:00Uhr: Stau auf der A8 erfolgreich umfahren 05:15Uhr: Bis zu den Knien stehen wir im kalten Wasser des Hintersees. 05:50Uhr: Der Hochkalter glüht. Die vor Kälte schmerzenden Füße und die Müdigkeit sind vergessen. Wenn´s nach mir ginge, könnte jedes Wochenende so beginnen Ich hoffe, es gefällt euch. Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Hi Bert, solche wunderbar kreativen Spieleereien mit Licht und Schatten gefallen mir unglaublich gut!!! Super! Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Die Blüte des schmalblättrigen Weidenröschen (Epilobium angustifolium) in der Rhön ist schon absolut atemberaubend - vor allem, wenn die Sonne auch noch so schön mitspielt. Ich hoffe, es gefällt euch. VIele Grüße, Stefan
Mehr hier
Danke euch allen für die vielen netten Kommentare! @Jan: Ich hab das Bild auch mit Blende 5, 9, 13,... Dann wird allerdings die Steilwand im Hintergrund noch dominanter (weil schärfer). Aber vor allen dingen hat die Gams nur bei diesem einen Bild diese fotogene Haltung, bei allen anderen Bilern steht sie nicht ganz so perfekt da. Deshalb diese Version.
Mehr hier
Die Kulisse des Nationalparks Berchtesgaden faszieniert mich immer wieder aufs neue. In diesem Fall leuchtete die Steilwand der Rotspielscheibe im letzten Abendlicht, weit im Hintergrund sind noch die Strukturen der Watzmann Ostwand zu erkennen. Dass bei diesem Licht dann auch noch eine Gams über den Grat lief, war fast schon surreal. Ich hoffe, es gefällt euch. Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Hi Horst, ein wunderbares Bild - ich dachte zuerst an Alaska Licht, Vordergrund, Hintergrund, Spiegelung,... ales perfekt! Mit mit dem Himmel ab ich zuerst etwas gehadert, aber ich glaube wenn hier noch dramatische Wolken drüber wären, wäre das doch ein bissl too much. Super! Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Hi Ferry, eine absolut inspirierende Aufnahem, bin total begeistert! Danke für´s zeigen!!! Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Hi Stefan, wow - das ist in meinen Augen eine absolute Hammer-Aufnahme. Farben, Aufbau, Schnitt,... hier passt einfach alles Das Bild begesitert mich echt rundum!!! (allerdings solltest du deinen Sensor mal dringend putzen ) Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
HI Jürgen, Vergleichsbilder hab ich leider keine, der Polfilter war permanent drauf. Der Unterschied ist aber immens, vor allem die Wasseroberfläche wird dadurch viel plastischer. Ich nutze den Polifilter eigentlich sehr gern auf dem Tele, die Wirkung ist meist stärker wie man so denkt... VG, Stefan
Mehr hier
Schon nach wenigen Minuten auf dem Zodiac war mir klar, warum ich trotz 25°C und strahlendem Sonnenschein einen Goretex-Overall tragen musste: Die 45min Überfahrt von Skomer nach Grasholm waren wie eine durchgehende Achterbahnfahrt, und wir bekamen des öfteren eine richtig schöne Dusche ab. Kurz vor Grasholm wurde es dann auch deutlich kühler, da sich eine dichte Nebelbank hartnäckig um die Insel hielt. Bei dem Wellengang und den Sichtverhältnissen war es dann gar nicht mal so einfach, die extre
Mehr hier
Hi Christian, an dieser Location einen Sonnenaufgang zu erleben ist wirklich etwas beeindruckendes. Dann auch noch mit dezenten Nebelschwaden und einer fotogenen Mondsichel - was will man mehr? Wirklich wunderbar festgehalten! Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Hi Dirk, so ein Erlebnis in der Barentsee muss der Hammer sein! Auch den Bildaufbau mit der deutlich außermittigen Fluke und ohne angeschnittene Möwen finde ich toll. Doch den extrem kippenden Horizont musst du hier definitiv korrigieren - darunter leidet der Gesamteindruck doch sehr. Viele Grüße, Steefan
Mehr hier
Hi! Danke euch allen für die vielen netten Kommentare und die Wahl zum BdT! Freut mich wirklich sehr!!! Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
1. Platz Vogelbild des Monats Juni 2015
Bild des Tages [2015-07-02]
Hallo, diese beiden balzenden Haubenaucher konnte ich im vergangenen Jahr beobachten und fotografieren. Da der See doch relativ groß ist, konnte ich an diesem Morgen zwar etliche Balzszenen beobachten, in fotografischer Reichweite (für 600mm + 1,5x Crop) war aber nur diese eine. Ich hoffe, es gefällt euch. Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
...und genau das war auch mein erster Gedanke! Einmal falsch Parken ist teuerer... schon irgendwie pervers -Stefan
Mehr hier
Hi, Danke euch allen für die netten Kommentare und auch für die Sternchen! Freut mich wirklich sehr!!! Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
2. Platz Landschaftsbild des Monats Mai 2015
Bild des Tages [2015-05-14]
Hi, es scheint fast so, als würden einen die Bäume zu sich rufen. Diese Lichtstimmung in DIESEM Wald erleben zu dürfen war wirklich absolut beeindruckend. Leider ist so ein Schauspiel immer viel zu schnell vorbei... Ich hoffe, es gefällt euch. Viele Grüße, Stefan
Mehr hier