Ein freundliches Hallo an alle Naturliebhaber :-)

Möchte mir für die Wildtierfotografie eine neue Kombi zulegen, da ich meine Olympus E-M1 mit 50-200 SWD gerade verkauft habe. Möchte kurz erklären wie ich die Kombi hauptsächlich verwenden will.

- 70% mit Stativ und Gimbel Head und Tarnüberwurf
- 30% auf Wanderungen in Wald und Wiese

Ich selbst bin im Bereich Naturfotografie ein Anfänger, kenne mich aber in der Natur relativ gut aus da ich Jahrelang einen grünen Beruf ausgeübt habe.
Vielleicht könnt ihr mir ja den einen oder anderen wertvollen Tipp geben, der mir die Kaufentscheidung erleichtert.
Wegen der guten Abdichtung und einiger guter Tests im Netz tendiere ich momentan zur Pentax Kombi, wobei ich mir nicht sicher bin ob 690 mm Brennweite (KB) ausreichen.

Zur Auswahl stehen folgende Kamera/ Objektivkombinationen wobei ich Canon bewusst ausgeschlossen habe.

- Nikon D7500 und Sigma 150-600 Sport
- Pentax KP und Pentax 150-450 / evtl. mit 1.4 Konverter
- Nikon D7500 und Nikon 200-500 (Abdichtung ?)

Vorab Besten Dank für eure Mühe

LG
Guido