Wenn ein Tag zu Ende geht Reload..
© Georg Dorff
Wenn ein Tag zu Ende geht Reload..
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/81/409710/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/81/409710/image.jpg
Nachdem einige in ihren Anmerkungen zu dem Bild
Wenn ein Tag zu Ende geht....
Anregungen für den Schnitt des Bild geäußert haben.

Möchte ich jetzt das Foto ohne Beschnitt noch einmal hochladen.

Inzwischen habe ich mit PS das Foto neu bearbeitet, weil es mir für den Ausdruck zu dunkel war..
So wie ich es jetzt neu zeige, wirkt es ausbelichtet in 75x50cm am besten.
Das blau strahlt und die Details des Schwalbenschwanzes sind auch besser zu erkennen.
So gefällt es mir viel besser.
Wollte nur damals nichts an Belichtung oder Kontrasten veränder, weil sonst zu sehr die Echtheit der Aufnahme in Frage gestellt worden wäre..
Mittlerweile ist sicher allen bekannt das es nicht zusammengebastelt wurde..

Bin gespannt wie es jetzt so auf euch wirkt..

Über den Schnitt brauchen wir sicher nicht mehr zu diskutieren. :-)
das ist ja das Originalformat wie ich es aufgenommen habe..
dann hätte ich beim Fotografieren es ja anders machen müssen..
Nur links war mir zu viel Gestrüpp.. also hatte ich auch keine andere Wahl..
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 300.1 kB, 1000 x 668 Pixel.
Technik:
Ort: Kerpen
Zeit: Juli 2008
Kamera: Canon 40D
Belichtungszeit: 1.3 Sec.
Blende: f/3,5
Brennweite: 180mm
Bel.Korrektur: +2/3
ISO: ISO 100
Ansichten: 11 durch Benutzer, 126 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Makros:
←→