Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hummel
© Lukas Thiess
Hummel
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/72/364303/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/72/364303/image.jpg
Das breite Abdomen des Plattbauchs, insbesondere des Weibchens, erinnert mich immer wieder an andere, kompakter geformte Insekten :-) Besonders im Flug kann so ein gelbes Plattbauch-Weibchen wie eine große Wespe oder Hummel wirken. Bei diesem Tier handelt es sich um ein frisch geschlüpftes Exemplar; wenn es fertig ausgehärtet ist, wird das Abdomen sogar noch ein klein wenig breiter sein.
Manuel und ich fanden zwei junge Plattbäuche auf unserer Tour letzte Woche. Neben einem wenige Tage alten Männchen dieses frisch geschlüpfte Weibchen. Es war nach der Häutung in den Binsen etwas höher geklettert. Zu hoch, wie sich zeigte, denn bei einem heftigen Windstoß verlor es das Gleichgewicht, konnte sich nicht mehr an seinem schwankenden Ansitz halten und fiel auf den Boden. Glücklicherweise nahmen die noch sehr weichen Flügel keinen Schaden. Wir setzten die Libelle dann etwas tiefer in der Vegetation am an diesem umgeknickten Halm, an dem sie sich besser festklammern konnte. Etwa eine Stunde später öffnete sie zum ersten Mal ihre Flügel und hielt sie so plan, daß sich eine Draufsicht anbot.

Vielen Dank an Manuel, der mir das 90er Makro für diese Aufnahme lieh. Mit dem 180er wäre nach meinem Empfinden der Hintergrund weniger schön geworden. Außerdem wäre ich wohl wegen des größeren Abstands rückwärts in den Teich gefallen ;-)

Grüße, Lukas

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 287.4 kB, 962 x 642 Pixel.
Technik:
90mm, 1/60, f6.3, ISO 100, +2/3 EV, leichter proportionaler Schnitt
Ansichten: 8 durch Benutzer, 108 durch Gäste, 466 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.