Hier mal eine Schlaubeimpression, vom Flüsschen, das dem Tal meiner Heimat seinen Namen gab. VG Bert
Mehr hier
...ja...da hatte ich etwas Glück mit dem Abendlicht, so das auch zufällig der Welpe im Lichtspot stand. Ich hoffe, ihr könnt noch Füchse ertragen? LG Angela
Mehr hier
Hallo, das bedeckte Wetter lud gestern zu einer Tour in den Wald ein. Dazu fuhr ich an eine Stelle, die bestimmt nur sehr wenige Leute kennen. Tief im Walde verborgen schlängelt sich ein kleines Bächlein durch tiefen Schluchten. Dieser Ort hat für mich immer etwas sehr Ursprüngliches an sich, kaum ein Laut ist dort zu vernehmen... Panoramaaufnahmen im Wald finde ich besonders schwierig, da es dort zudem kaum eine freie Stelle gibt. Ich hoffe, es ist mir einigermaßen gelungen. LG Sarah
Mehr hier
...hat mich wohl gesehen und sich im Gras versteckt. Ein ND aus dem Schlaubetal... Schöne Pfingsten wünsche ich euch Allen hier im NF. LG Angela
Mehr hier
Hallo, dieses Bild entstand vor Kurzem an einem kleinen See im Schlaubetal. Eigentlich wollte ich gar nicht mehr losfahren, da sich die Sonne schon verabschiedet hatte hinter dichten Schleierwolken. Aber trotzdem raffte ich mich auf und fuhr zu einem nahegelegenen See. Zum Glück, denn die Wolkenformationen färbten sich noch einmal für einige Minuten rosa und waren wunderschön anzuschauen. LG Sarah
Mehr hier
Zum 2. Advent mal kein Winterbild, dafür aber niedlicher Stockentennachwuchs. Aufgenommen im Sommer während einer Kanutour im Schlaubetal. Liebe Adventsgrüße Sarah
Mehr hier
...er war sehr neugierig...er war eben ganz anders als seine Kumpel im Schlaubegewässer und wollte doch mal aus der Nähe schauen, was ich so am Ufer mir diesem komischen Ding in meinen Händen treibe. Dabei entstand dieses Foto. Vielleicht kann es ein bißchen gefallen. LG Angela
Mehr hier
Ein weiteres Bild der ruhigen Schlaube, die sich durch das schöne Schlaubetal schlängelt. Es war nur leichter Nebel an diesem Morgen, aber immerhin konnte man an der Stelle den hellen Himmel umgehen. LG Sarah
Mehr hier
Hallo Allerseits, der Landschaftsfotografie habe ich mich bisher ja eher nicht so oft gewidmet. Nun muss ich aber im Rahmen eines Schlaubetalprojektes ran.^^ Außerdem repräsentiert diese Landschaft meine Heimat und ich für meinen Teil mag dieses vor sich hintrödelnde Flüsschen sehr gern. Deshalb bin ich in meinen Lernpausen in den letzten Tagen losgezogen und habe mich ein wenig an einem Panorama der Schlaube versucht. Ehrlich gesagt wollte ich schon alles hinschmeißen, denn es gab fast keinen f
Mehr hier
...guckt Jemand aus dem Wasser hervor...der kleine Teichfrosch schaut, wer da am Ufer mit der Kamera sitzt und wartet. - aufgenommen im wilden Schlaubetal - das wilde Tier wurde nicht beeinflußt LG Angela
Mehr hier
Zur Zeit komme ich leider nur selten zum Fotografieren, Wochenenddienste lassen mich nur alle 2 Wochen nach Hause. ;) Und wenn man dann Zeit hat, spielt das Wetter nicht mit wie heute. :/ Dieses Bild entstand vor einigen Wochen auf einer Knabenkrautwiese. Es waren eigentlich schon fast alle Exemplare verblüht, doch dieses eine stand noch in voller Pracht. Netterweise hatte sich ein Scheckenfalter darauf niedergelassen. Nun musste ich nur noch das Licht abpassen, welches nur einen kurzen Moment d
Mehr hier
...erwischte ich bei einer Fototour durch das märchenhafte Schlaubetal. Ich freute mich riesig über diese Begegnung, von der ich sogar noch ein Foto machen konnte. Vielleicht gefällt es euch auch ein wenig? LG Angela
Mehr hier
...gehen die hier beiden Blüten fast " Hand in Hand " durch den Frühling. Das wäre doch schön, wenn es überall so zugehen könnte. Fotografiert im schönen Schlaubetal durch das hohe Buchenlaub ... die beiden Blüten habe ich auch so, wie hier dargestellt, vorgefunden. Vielleicht mögt ihr es? LG Angela
Mehr hier
...so fanden wir diese Ringelnatter im Baumgeäst vor. Heute möchte ich euch nun zeigen, wie kunstvoll sie sich um die gesamten Äste herumgewickelt hatte. Wir waren so aufgeregt..., wir näherten uns ganz leise, denn solch eine Situation ( Ringelnatter im Baum zu finden) kommt garantiert nicht wieder. Vielleicht findet das Bild etwas Gefallen. LG Angela
Mehr hier
...so zwinkerte die Erdkröte irgend Jemandem zu...ich war wohl bestimmt nicht gemeint. Was dabei heraus gekommen ist? Ihr werdet es wohl noch erfahren. LG aus dem Schlaubetaler Krötenparadies Angela
Mehr hier
...im Schlaubetal ...da habe ich ihn gesehen...bin herangepirscht...und er hatte einige Sekunden nichts dagegen, um sich von mir fotografieren zu lassen. Ich habe es schon des Öfteren versucht, diesen so wunderschönen Spanner zu shooten, aber meistens saßen sie nicht gerade vorteilhaft. Diesmal hatte ich ein wenig Glück gehabt. Vielleicht mögt ihr das Bild ein wenig? LG Angela
Mehr hier
...habe ich für euch nach einem regnerischen Tag( davon hatten wir viele) eingefangen. Vielleicht gefällt euch etwas die nasse Waldstimmung. LG Angela
Mehr hier
Im Frühjahr shootete ich gemeinsam mit meinen Eltern Vierflecklibellen beim Schlupf, als wir am späten Vormittag ein komisches Geräusch vernahmen. Langsam schlich ich näher, da wälzte sich tatsächlich ein Tier unter einem Baumstamm! Als ich nur noch ein paar Meter entfernt war, erkannte ich endlich durch das Gestrüpp einen schlafenden/ träumenden Fischotter, der sich von uns gar nicht stören ließ. Erst vermutete ich, dass er vielleicht erkrankt war, weil er keinerlei Scheu zeigte und sich immer
Mehr hier
...so fand ich das Buschwindröschen. Bald ist es wieder soweit und wir können zu den Buschwindröschenwäldern. Ein kleiner Vor-Frühlingsbote für euch. LG Angela
Mehr hier
...der hier frisch geschlüpften Vierflecklibelle (mal von cranial) gibt es hier zu sehen. Wir beobachteten diese Libellen beim Schlupf und auch beim Trocknen...ein immer wieder sehenswertes Ereignis. Vielleicht sagt euch die Aufnahme etwas zu? LG Angela
Mehr hier
...beim diesjährigen Weihnachtsspaziergang bei lauen Temperaturen konnte ich noch einen Trichterling entdecken und shooten. Ich hoffe, er gefällt euch etwas? LG Angela
Mehr hier
...geht es zu bei den jungen Fliegenpilzen. Kaum sind die Eltern weg, lassen die Teenager-Pilze die bunten flackernden Discolichter im Wald "tanzen" und können sich sogar hinter diesen Glimmerlicht verstecken. Tja...so sieht es aus, wenn die Kleinen allein gelassen werden. LG aus dem Schlaubetal Angela
Mehr hier
...des Erdkröten"königs" fühlte ich mich... Viel Spaß beim Betrachten. LG Angela
Mehr hier
...mit einem lustigen Flaresregen konnte ich bei uns im tiefen Schlaubetalwald erwischen. Vielleicht gibt es Bewunderer...vielleicht auch nicht...aber ich mag die Trioflares. LG Angela
Mehr hier
...ich frage euch, wer hätte das nicht gern auch an? Aber...hier darf es die Zauneidechse tragen und dazu noch das Männchen. Nun habe ich diese Farbenpracht festgehalten...gefällt sie euch denn ein bißchen? LG Angela
Mehr hier
...befand ich mich vor kurzer Zeit, als ich die Kröten bei ihren Konzerten beobachtete. Hier eine kleine Szenerie für euch. Ich hoffe, daß ihr etwas Gefallen finden könnt? LG Angela
Mehr hier
...nur ab und zu war es möglich diese Buwirö`s im Stillstand zu shooten. Hier ein aktuelles Bild von den Buwirö`s im Schlaubetal...leider ohne Abendsonne. LG Angela
Mehr hier
...faßte die vermeintliche Sichelschrecke die Grashalme und ich denke, daß sie sich dort für die Nacht einrichtete. Ein Bild vom letzten Sommer am Abend. LG Angela
Mehr hier
...sieht sie aus...ist sie aber nicht, sondern eine Schlaubetaler Erdkröte, die ich heimlich beobachtete. Viel Spaß beim Betrachten. LG Angela
Mehr hier
...verwandelt das alte herumliegende Laub des gesamten Schlaubetaler Waldes in sanfte Flares und die Blüte des Winterlings bekommt einen wundersamen Schein. So etwas vermag nur die Abendsonne. Gefällt euch ein wenig die Verzauberung durch das Licht? LG Angela P.S. Übrigens ist das ein Bild von der einen Woche, wo hier mal Frühlingszustände herrschten...momentan ist wieder tiefster Winter.
Mehr hier
... gebeugt vor Kälte ist dieses arme Glöckchen im Licht der untergehenden Sonne zu sehen. Ich bin allerdings auch fast dabei erfroren...das passiert immer ganz schnell.^^ Der Frühling läßt doch noch auf sich warten. Ein Bild ...ganz aktuell...aus dem Schlaubetal. LG Angela
Mehr hier
...das gibt es nicht nur zur Weihnachtszeit. Auch am 2. Sonnenuntergangsabend in diesem Jahr habe ich im Wald (natürlich im Schlaubetal) inmitten der Schneeglöckchen einen bunten Lichterglanz erlebt. Ich wollte euch an diesem Erlebnis teilhaben lassen, denn die Sonne richtet ihre Strahlen auch mal wieder in den Wald. LG Angela
Mehr hier
...erreichte auch den Wald, wo die Schneeglöckchen standen(es war der 2. Tag in diesem Jahr, an dem es mal Sonne gab). Extravagant präsentiert sich das Schneeglöckchen im Sonnenmeer. Ich weiß nicht, ob es euch gefällt..., aber ich wollte es mal anders. LG Angela
Mehr hier
...beschleicht mich, wenn ich an all die schönen Libellen denke.*träum* Bei dieser hier bin ich mir nicht sicher, um welche Art es sich hier handelt...vielleicht die große Heidelibelle? Würde mich über die richtige Bestimmung von euch freuen. LG Angela
Mehr hier
...im Schlaubetal. Eigentlich wollte ich das Bild nicht zeigen, da sich so viel Allerlei darauf befindet...ich höre jedoch jetzt mal auf den Rest meiner Familie und stelle es hier ein. Was meint ihr...? LG Angela
Mehr hier
...so lautet mein Name und ich komme nur sehr zerstreut in Deutschland vor und bin eine Schmarotzerpflanze, aber ich blühe...und das erst im Alter von 10 Jahren. Vielleicht habt Ihr mich auch schon einmal gesehen...? LG Angela
Mehr hier
...so lagen wir uns gegenüber ...die Blindschleiche und ich auf dem sonnigen warmen Erdboden. Ich hoffte, daß sie für ein paar Sekunden verweilt und sie tat mir den Gefallen. Das ist nun das Resultat...und vielleicht gefällt die Schlaubetaler Blindschleiche ein bißchen? LG Angela
Mehr hier
...wer von beiden schläft wohl? Endlich mal ein Insekt, was beim Fotografieren stillgehalten hat. Ich hoffe, Euch gefällt`s ein bißchen. ---P.S. Die Libelle habe ich, so wie sie zu sehen ist, vorgefunden, denn ich fand die Haltung so ungewöhnlich( vielleicht ist sie auch so normal)... ich habe sie nicht angefaßt oder derartiges ( traue ich mich gar nicht). LG Angela
Mehr hier
...und ein gutes Jahr Fotografie sind bei mir ins Land gegangen. Ich habe, Dank meiner lieben Tochter, ein neues Hobby zusätzlich kennen gelernt...und es wurde zur " Sucht". Durch das Forum und die Naturfotografie sieht man viele Dinge in der Natur mit ganz anderen Augen und kann somit auch seinen Horizont erweitern. Ich habe das Gefühl, auch wenn man nur Beiträge schreibt und liest, daß man sich schon kennt, die Bilder von Euch schon in der Vorschau zuordnen kann, wem sie gehören. Jed
Mehr hier
...ja...die fällt diesem Falterchen bei der Wahl seines Ansitzes offensichtlich schwer...vielleicht nimmt er sie lieber beide? Ich vermute, hier handelt es sich um das Große Ochsenauge...wenn ich Unrecht habe, so möge man mich berichtigen. Ich hoffe, es gefällt ein bissel? LG Angela
Mehr hier
...und so versuchte ich die kleine Springspinne mal etwas experimentell abzulichten. Vielleicht gefällt Jemandem das Experiment...oder nur ein bißchen oder...? LG Angela
Mehr hier
... im Schlaubetal vorgefunden - so wirkt dieser Waldwischer im Sumpfgebiet auf mich. Ich mag ja lieber Farbe, aber in Schwarz-Weiß verleiht er diesem Wischer einen anderen Charakter. Ich versuch`s mal und stelle ihn einfach ein... LG Angela
Mehr hier
... im Schlaubetal mit einer Raubfliege. Diesmal waren wir unterwegs, um Schmetterlinge zu finden und da traf ich auf einem Male diese haarige Raubfliege. Habe ich bisher auch noch nie live erlebt. Ich denke, es handelt sich hier um eine Säbel-Raubfliege...vielleicht kann jemand von Euch das bestätigen? Nun bin ich gespannt, ob Euch mein Rendezvous mit einer Raubfliege gefällt? LG Angela
Mehr hier
...im Wind am Sporophyten...so fand ich diese kleine unscheinbare Libelle vor. Ich habe keine Ahnung um welche Libelle es sich hierbei handelt. Viel Spaß beim Betrachten. LG Angela
Mehr hier
...denn in meiner "Märchen-Welt" gibt es neben Froschkönigen und seltenen Springspinnen auf Auto`s auch verwunschene Orchidee`n und das alles im Schlaubetaler Zauberwald. Wundert Euch nicht über die Weichheit...ist mit dem Trio aufgenommen. Bin gespannt, wie Ihr dieses Waldvögelein findet??? Ganz liebe Grüße von Angela
Mehr hier
...haben wir gestern im Schlaubetal gesucht und gefunden und fotografiert. Mein allererstes Waldvögelein, das ich Euch heute hier vorstelle. Sorry, daß ich eine Woche lang nichts von mir hören ließ, aber manchmal ist man durch andere Aktivitäten ( Hausarbeit, Arbeit und Garten etwas zeitlich eingeschränkt). Nun ...hoffe ich, daß Euch dieses Exemplar etwas gefällt? LG Angela
Mehr hier
...das sollte ich auch mal tun. Am Teichufer fand ich diese kleine Libelle, die nicht nur herumwuselte, sondern auch mal sitzen blieb. Vielleicht kann jemand von Euch diese kleine Libelle näher bestimmen? Von der Lateralansicht ist sie goldfarben und an den Segmenten blau. Es handelt sich hier um eine ganz kleine Libelle...event. eine Jungfer? LG Angela
Mehr hier
2. Platz Makro des Monats April 2012
Bild des Tages [2012-05-01]
... in Form einer Springspinne entdeckte ich nach unserer Fotowaldtour im Schlaubetal auf einem ungewöhnlichen Ansitz( unser Auto). Hier handelt es sich vermutlich um das Männchen der Carrhotus xanthogramma ( steht jedenfalls in meinem Spinnenführer ) und ist auf der roten Liste. Normalerweise kommen sie nur im Süden Deutschlands vor( steht da auch geschrieben). Ich konnte nur schnell ein paar Fotos machen und schwups...war sie auch schon wieder weg. Aber ich muß sie Euch unbedingt zeigen. Vi
Mehr hier
Hallo zusammen! Ich suche neue Fotogebiete(für mich neu) in Brandenburg. Da ich Berliner bin und mich in der Natur Brandenburgs nur recht wenig auskenne, suche ich jemanden von Euch der bereit ist/wäre mir sein Fotorevier zu zeigen Ich möchte mich Fotografisch weiterentwickeln und bin deshalb auf Hilfe angewiesen Also, wenn Sie/Er sich angesprochen fühlt dann bitte per PM an mich! Vielen Dank im vorraus und Gruß Carsten Fischer
Mehr hier
Diese Aufnahme stammt auch noch vom voletzten Wochenende, als wir im Schlaubetal unterwegs waren.

Verwandte Schlüsselwörter