Auch mich hat es mittlerweile zu Fred Bollmann verschlagen und ich habe jede Minute dieser Bootstour genossen. Glücklicherweise war das Wetter uns hold. Hier seht Ihr "Aalfred" beim Anflug.
Mehr hier
Weibchen im Flug, aufgenommen bei Fred Bollmann.
... in den Süden, den die Schwarzstörche in den nächsten Tagen antreten werden, haben Sie bei Fred Bollmann noch mal richtig Gelegenheit, sich zu stärken. Der Wasserstand des Teiches an der Beobachtungshütte ist aufgrund der Temperaturen der letzten Wochen niedrig. Fred füllt den Fischbestand regelmäßig auf, weshalb sich diese seltenen Vögel hier oft stundenlang beobachten lassen. Die Störche und die Fotografen freut's... die Fische wohl weniger
Mehr hier
... wurde dieser Mäusebussard von den Elstern, als er frühmorgens am ausgelegten Luder landete. Aufgenommen bei Fred Bollmann in Mecklenburg-Vorpommern.
Mehr hier
Das war ein Anblick. Der Adler hatte unter der Last des Hechts ganz schön zu kämpfen und bekam ihn erst beim zweiten Mal aus dem Wasser gezogen. Seine Familie freute sich sicher! :) Hermann
Mehr hier
kam der bestimmt bekannte Seeadler auf das Boot von Fred zugeflogen. Leider war das Licht nicht sehr toll und wir hatten auch nur 2 Anflüge, trotzdem wollte ich euch dieses Bild über das ich mich sehr gefreut habe zeigen. Hoffe es gefällt. LG Nicklas
Mehr hier
Ich weiß, dass ich so ein ähnliches Bild schon einmal hochgeladen habe, es soll bei diesem Posting aber nur sekundär um das Foto gehen. Viele kennen Fred Bollmann (Ranger-Tours) und die Möglichkeiten die er bietet um Seeadler zu fotografieren. Viele kennen auch den Breiten Luzin, als See wo die Actionfotos entstehen. Genau um diesen See geht es, denn dieser soll frei von Booten mit Verbrennungsmotoren werden. Erlaubt soll dann, ähnlich wie auf dem Schmalen Luzin, nur noch der Elektromotor sein.
Mehr hier
Heute poste ich einmal ein etwas anderes Bild, das jedoch unbedingt in meine Serie und ich denke auch in diese Rubrik passt. Immerhin geht es in der Rubrik um Mensch und Natur und den positiven oder negativen Einfluss des Menschen auf die Schöpfung... Der Mann der hier zu sehen ist, heißt Fredi Bollmann der vielen durch seine Naturexkursion- und Fotofirma Ranger Tours bekannt ist. Vielen ist Fred nur als der Seeadlermann bekannt, da er das Vertrauen von wilden Seeadlern gewann. Durch viele Stund
Mehr hier
Ende des Winters 2010 zog es mich für einige Zeit in den Osten der Republik, nach Mecklenburg Vorpommern. Dort lässt sich auch im Winter wunderbare Natur erleben. Mit der Hilfe von Fred Bollmann (www.ranger-tours.de) konnte ich einige tolle Bilder machen für die ich mich an dieser Stelle herzlich bedanke...
Mehr hier
Den muß ich noch zeigen, sorry für die, die keine Seeadler mehr sehen können.
Was soll ich schon über die allseits bekannte Situation bei Fred schreiben. )
Mehr hier
ohne Worte
war mit der D300 schon etwas nah.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter