Aufnahme aus gemietetem Hide (Ungarn)
Mir fallen derzeit nur Fotos mit Wasser ein. Leider kein "wildlife", aber Otter könnte ich stundenlang beobachten. Erfrischende Grüße Thomas
Mehr hier
Vergangene Woche konnte ich endlich wieder den Fischotter ein paar Mal beobachten. Hier hatte er einen recht großen Hecht gefangen und ließ es sich schmecken.
Im Dauerregen und im Übergang zur Blauen Stunde, tauchten beide Fischfresser gemeinsam auf. Fischotter vs. Fischreiher. Beide schenkten sich keinerlei Beachtung. Der Otter wurde aus einem Hide aufgenommen.
Mehr hier
3. Platz Tierbild des Monats Februar 2018
Bild des Tages [2018-02-19]
Fischotter, auf nächtlicher Futtersuche. Der Otter wurde mit ausgelegtem Fisch angelockt und aus einem gemietetem Hide aufgenommen. Ich bin froh, dass ich die für mich neue Blitztechnik - mit sehr netter Hilfe durch Martin Demmel und Thomas Hinsche - einigermassen rasch in den Griff gekriegt habe
Mehr hier
"Hab' ihn" dachten sich der Fischotter (der den Fisch hat) und der Fotograf, der den Moment des Auftauchens mit Fell-Ausschütteln erwischte. Aufnahme aus gemietetem Hide.
Mehr hier
... zu sehen ist wohl eines der seltensten Naturerlebnisse hier in Sachsen. Letzten Sonntag hatte ich das Glück und konnte dieses Fischotterweibchen mit einem vorjährigen Jungtier minutenlang an einem Ständerbauwerk eines Fischteiches bei vollem Tageslicht beobachten und auch ein paar Belegaufnahmen machen. Für mich, ein ganz besonderes Erlebnis! Seit Jahrzehnten kartiere ich die Tiere in unserer Region und sehe dabei meist nur ihre Hinterlassenschaften und Fährten VG Steffen
Mehr hier
Wäre es denen gelungen, etwas Schnee für diesen Winter zu erbitten? Nun, vielleicht mehr als diese zwei mickerigen Flocken. NP Bayerischer Wald, Winter 2014
Mehr hier
Seitdem ich im Herbst 2004 meine erste Kamera bekam bin ich an einem kleinen Fluss namens Ise damit unterwegs. Die Ise fließt genau an dem Örtchen entlang, in dem ich aufgewachsen bin und ich habe da schon sehr viele Stunden verbracht. Jetzt während des Studiums bin ich nur selten zu Hause, aber trotzdem ergab sich letztens eine Situation, die ich in all den Jahren noch nicht erlebt habe. Ich konnte meinen ersten wildlebenden Fischotter unmittelbar vor meiner Haustür fotografieren. Es ist zwar n
Mehr hier
Serie mit 10 Bildern
Neben dem Dachs fasziniert mich auch unsere zweitgrößter Marder, der Fischotter. Begegnungen mit ihm sind eher Zufall.
Mehr hier
Während der Zeit in der ich den Fischotter beobachten konnte, fing er mindestens 6 Erdkröten, zog ihnen die Haut ab und verspeiste sie. Heute konnte ich dann eine solche Haut finden. Bin dabei aus den Videos einen kleinen Film zu machen. Das Bearbeiten von HD Videos dauert aber so seine Zeit.
Eigentlich ist dieses Bild viel zu schlecht als das ich es hier zeigen wollte, aber mich faszinieren einfach die Raubsäuger und vom Fischotter gibt es noch nicht so viele Wildlife-Bilder. Schon öfter habe ich den Fischotter bei uns am Fluss gesehen, doch noch nie lange genug für ein Foto. auf dem Rückweg vom Dachsansitz im März, schwamm etwas im Wasser. Zuerst dachte ich an Nutria, doch schwamm dieses Etwas ganz anders. Die Sonne war schon lange untergegangen also ISO 6400 und Fotos machen. Er m
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter