Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Vergangenheit
© Marion Ehrlich
Vergangenheit
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/p/384/1922999/fast-thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/384/1922999/image.jpg
Eingestellt:
ME ©
...seit 3 Jahren lebte diese hübsche Eidechse in unserem Garten. Vor einigen Wochen konnte ich Kopulas mit ihrem Partner und auch einem anderen Männchen beobachten. Zweimal schon 'verlor' sie ihren Schwanz, der, wie man auf dem Bild sieht, wieder neu nachgewachsen ist. Nun ist alles vorbei...keine der Eidechsen in
unserem Garten ist dem Jagdvergnügen zweier wohlgenährter Nachbarskatzen entkommen. Klar, morgens gehe ich oft aus dem Haus, und auch nachmittags bin ich schon mal weg. Aber die Katzen kommen auch, wenn wir da sind, und schon oft habe ich sie verscheucht. Gestern noch waren sie wieder zu zweit hier und haben wohl die letzte
Eidechse allegemacht...jetzt gibt es überhaupt keine Eidechsen mehr, in keiner Ecke des Gartens.
Sie haben ganze Arbeit geleistet. Für mich waren sie sehr wichtig. Ich kannte jede einzelne, wusste aus
welchem Jahr sie war und manche nahmen Mücken aus der Hand. Ich bin sehr traurig und wütend.
Die Nachbarin sagt, sie kann nichts machen, ihre Katze müsste Freigang haben, sonst würde sie den ganzen Tag vor der Türe herummiauen, bis sie rausgelassen wird. Woher die zweite Katze kommt, weiss ich nicht mal
genau. Tote Tauben habe ich auch schon gefunden...hat jemand das Problem?

LG,
Marion

Technik:
E-M1 MarkII,60mm, Freihand
60mm
(1/600)
F/2.8
ISO 640
0.3
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Größe 707.2 kB 1200 x 803 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 5 Zeigen
Ansichten: 88 durch Benutzer99 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
Serie
KATALONISCHE MAUEREIDECHSE (PODARCIS LIOLEPIS):
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.