Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
"Amerikanischer Nerz"
© Klaus Günther
"Amerikanischer Nerz"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/361/1808982/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/361/1808982/image.jpg
...oder auch Mink: hier auf dem Eisrand eines nicht ganz zugefrorenen Nebenarmes der Elbe.

Ursprünglich aus Amerika für Pelztierfarmen importiert ist er inzwischen als Gefangenschaftsflüchting auch in Europa heimisch.
Da eigentlich nachtaktiv, ist eher selten zu beobachten und auch für mich war es die erste Begegnung mit dem kleinen Raubtier.
Neben Fischen und Kleinsäugern gehören auch die Wiesenbrüter zu seinem Nahrungsspektrum.

Aktuell wurden weltweit über 3,5 Millionen seiner in Farmen gehaltenen Artgenossen als potentielle Träger einer SARS-CoV-2 Mutation getötet...

Während meiner Beobachtung zeigte sich der Mink nicht sonderlich scheu, war vielmehr auf Teichhühner und Enten fixiert, schwamm, tauchte ab und kam auch mehrfach auf den Eisrand, auf dem ich umgetarnt gesessen bin...

VG Klaus

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2021-02-13
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 840.0 kB, 1920 x 1281 Pixel.
Ansichten: 160 durch Benutzer, 221 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.