Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
"Graphische Landschaftsfotografie"
© Volker Dörr
"Graphische Landschaftsfotografie"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1789798/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1789798/image.jpg
Die letzte Februarwoche auf Island war geprägt durch heftige Schneefälle, starkem Wind und ganz wenig Sonne. Gesperrte Straßen und zum Teil "Null Sicht" setzten dem ganzen noch das Krönchen auf.
Allerdings kann man mit etwas Ausdauer diesen Situationen auch was Positives abgewinnen, nur werden die Bilder eben etwas anders als gewohnt.
Der starke Wind hat hier den meisten Schnee schon weggeweht und Strukturen entstehen lassen, die sonst kaum zu sehen sind.
Entstanden im Norden der Insel in der Nähe des Mývatn, einer Region mit unzähligen Eruptiv- und Pseudokratern. Der bekannteste Krater ist der Hverfjall, den man auch gut besteigen kann, selbst im Winter!
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-02-16
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 506.1 kB, 1203 x 803 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark III, EF100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
1/160s, F/6.3, ISO 100, 100mm
Blendenvorwahl, +1.33 Korrektur, Automatischer Weißabgleich, Multi-Segment-Messung
Ansichten: 65 durch Benutzer, 121 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.