Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Ziemlich am Limit
© Otto Ganss
Ziemlich am Limit
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1789096/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1789096/image.jpg
Eingestellt:
OG ©
bin ich bei diesen Bildern mit meiner Ausrüstung.
Der Kugelspringer und die zwei Springschwänze sind so klein und wuselig
(Nomen est Omen),da in der richtigen Entfernung einen Stack zu machen,
ist Schwerstarbeit.
Und das Ganze auf den Knien, respektive Bauchlage,da die Kleinen (ca. 1-2 mm groß) in einem kleinen Teichauf der Wasseroberfläche chillen Bild: Lächelndes Gesicht.
Beim leistesten Windhauch treiben sie blitzschnell aus der Schärfeebene,wenn sie nicht
sowieso vor dem riesigen Kanonenrohr (60mm Macrolinse) erschrecken und ihren Namensgebenden
Springapparat einsetzen,um ans Ende des Teiches zu springen.

Gruss
Otto

Technik:
E-M1 MIII
Zuiko Macro 60 f2.8 +26mmZR+Raynox 250
1/15
f5.6
ISO: 1600
Stack aus 31 Bildern
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Größe 477.1 kB 1200 x 675 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 2 Zeigen
Teilnehmer "Wirbellose"-Bild des Monats Dezember 2020
Ansichten: 123 durch Benutzer320 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.