Vogelazurjungfer (Weibchen) ?
© Andreas Wronna
Vogelazurjungfer (Weibchen) ?
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/320/1604499/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/320/1604499/image.jpg
Liebes Forum,

eigentlich ist doch alles klar:

Postokularflecken mit gezackten Rand
Viel Blau an den Segmentbasen beim Weibchen
Rautenförmiges schwarzes Pterostigma

Demnach eine Vogel Azurjungfer (Coenagriom ornatum)

ABER: Ich habe sie an einem Moorweiher mit stehendem, braunem, eher sauerm Moorwasser angetroffen. Der Weiher ist zur Hälfte von einem moorigen eher offenen Gelände umgeben und zur anderen Hälfte bewaldet. Es gibt keinerlei Bäche in der Umgebung, wie sie als Lebensraum für die Vogel Azurjungfer beschrieben werden. Der Weiher weist eine große Artenvielfalt an Libellen auf, obwohl dort (von Holzstegen) gefischt wird und der Bestand an Karpfen und Schleien pervers hoch ist. Ich habe dort neben den häufigeren diversen Smaragdlibellen, Vierfleck, Spitzenfleck, Granataugen und so weiter auch die Westliche Keiljungfer, die Keilflecklibelle und sogar eine Zwerglibelle fotografiert. Und nun diese vermeintliche Vogel Azurjungfer, die in diesem Lebensraum eigentlich gar nichts zu suchen hat.

Kann mir jemand die Augen öffenen und meinen Bestimmungsirrtum aufzeigen???

Ich bin morgen noch mal da, und versuche sie erneut zu finden...

PS: Diese Aufnahme ist rein dokumentarisch einzuordnen!

Vielen Dank und viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-05-25
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 749.9 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Aus der Hand - EOS80D - Makroobjektiv Sigma 150mm - ISO 100 - f=5,6 - 1/800 Sek.
Ansichten: 64 durch Benutzer, 81 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→