Sie sieht nicht nur unauffällig aus,
© Dieter Eichstädt
Sie sieht nicht nur unauffällig aus,
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/319/1597932/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/319/1597932/image.jpg
sie ist auch ganz unauffällig aus unserer Landschaft verschwunden. Bis in die 70er Jahre war die Haubenlerche ein recht häufiger Vogel. Damals war sie auf jeder Baustelle, auf Brachflächen und auf Güterbahnhöfen anzutreffen. Dort sah man sie zwischen den Gleisen nach Nahrung suchen. In den 80er Jahren gingen die Bestände dramatisch zurück. Doch da die Haubenlerche weder durch bunte Farben oder spektakuläre Verhaltensweisen auffällt, bemerkte es kaum jemand. Heute gibt es in Niedersachsen mehr Seeadler als Haubenlerchen. Es sind nur noch zwischen 10 bis 20 Brutreviere vorhanden und nur die wenigsten Bruten sind erfolgreich. Deshalb steht sie auf der Roten Liste ganz oben (vom Aussterben bedroht). Ich habe seit mehreren Jahren versucht einige von den noch vorhandenen Exemplaren zu sehen und vor die Kamera zu bekommen. In diesem Jahr ist es mir gelungen diese seltene Art auf einem großen Parkplatz zu finden.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-05-05
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 515.0 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
Brennweite 500mm,
1/400 Sekunden, F/7.1, ISO 100
Belichtungsautomatik, Korrektur -4/6, automatischer Weißabgleich
NIKON D7200
200.0-500.0 mm f/5.6
Ansichten: 44 durch Benutzer, 86 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→