„Senfweißling“
© Erich Greiner
„Senfweißling“
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1584820/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1584820/image.jpg
Der Senfweißling ist ein eher kleiner Weißling und kommt in mehreren Unterarten vor, die schwer zu unterscheiden sind. Selbst die Chromosomenzahl soll variieren. Dazu gibt es einen Sexualdimorphismus und einen Saisondimorphismus. Der Kolben der Fühler beider Geschlechter zeigt eine schwarze Farbe, bis auf die Spitze. Diese ist braun gefärbt, hier kaum zu erkennen (an weiteren Bildern schon). Unten an den Kolben gibt es einen weißen Fleck, der hier allerdings fehlt – schwierig! Man erlebt den Falter praktisch immer nur mit zusammengefalteten Flügeln. BGE
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-06-26
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 620.2 kB, 1499 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 180mm
1/1250 Sekunden, F/6.3, ISO 1000
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
Canon EOS 5D Mark IV
TAMRON SP 180mm F/3.5 Di MACRO 1:1 B01E
Ansichten: 36 durch Benutzer, 57 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.