Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Laubfrosch: anders als üblich...
© Erika Rusterholz
Laubfrosch: anders als üblich...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/302/1510225/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/302/1510225/image.jpg
12. - 24. Juli 2018 in meinem Garten an der italienischen Riviera:
Da sprang doch etwas Dunkles direkt an die weisse Wand - aus Distanz nicht erkennbar, was. Dann war das Etwas wieder weg... das konnte doch nur ein Laubfrosch sein, denn die anderen "Gartenbewohner" (Gecko, Eidechse usw.) können solches nicht.
Am anderen Tag dasselbe - jetzt war ich neugierig und suchte die Umgebung ab und wurde fündig: siehe kleines Bild mit dem schwarzen Punkt am unteren Ende des eingemauerten Steins.

Und das hier ist der kleine Kerl von ganz nah: anders gezeichnet, als die mir bisher bekannten Laubfrösche, d.h. dieser Hyla ist mit kleinen, dunklen Strichlein übersät, auch sehr dunkel gefärbt. Es schien sich hier übrigens um sein persönliches Rückzugsgebiet zu handeln, denn er war täglich während meines fast 2-wöchigen Aufenthalts in derselben Nische anzutreffen.

Während 25 Jahren habe ich sporadisch diesen für mich paradiesischen Ort besucht: jetzt sind es Altersbeschwerden, die mich zwingen, diesen Sommer meinen Riviera-Garten aufzugeben (= Geschenk samt Immobilie an den Zoo Zürich, der nun einen Käufer dafür sucht). So denke ich, dass dies wahrscheinlich mein letzter Laubfrosch sein wird, dem ich mich bis auf etwa 60 cm nähern konnte.

Es war eine schöne Zeit, die ich in meinem kleinen Garten mit all den grossen und speziell jungen Laubfröschchen verleben durfte - momentan sind auch einige junge Eidechsen vorhanden sowie anderes Getier und diverse Schmetterlinge besuchen die doch vielen Blüten auch in der Sommerszeit. Und die Zikaden zirpen in einer Lautstärke neben und über mir! - ich fühle mich sehr bevorzugt, nochmals viel Schönes erleben zu dürfen.

Herzliche Grüsse vom Mittelmeer - Erika

*****

Bist Du/sind Sie Mittelmeerfan? Ich würde mich sehr freuen über eine Nachfolgerin/Nachfolger mit grosser Freude an viel Natur.
Mehr zum Garten, seiner Umgebung, der speziellen kleinen Immobilie mit Kreuzgewölbe: siehe Link ganz unten in meinem Profil - danke vielmals für's Interesse.

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-07-21
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 397.3 kB, 1000 x 666 Pixel.
Technik:
Brennweite 19.5mm, entsprechend 120mm Kleinbild
1/60 Sekunden, F/4.6, ISO 200
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
WB150 / WB150F / WB152 / WB152F / WB151

Automatik, keine Bildbearbeitung

Ansichten: 57 durch Benutzer, 160 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , ,
GebietItalien
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→