Vergangenheit
© Marion Ehrlich
Vergangenheit
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/299/1495388/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/299/1495388/image.jpg
Nach fast 6 Jahren, in denen ich dieses Paar hier im Garten beobachten durfte, und es zuverlässig für Nachwuchs gesorgt hatte, ist das Weibchen nun einer neu angeschafften Katze aus der Nachbsrschaft
zum Opfer gefallen. Sie war meine Lieblingseidechse, nahm erschlagene Mücken oder Fliegen
aus der Hand und sonnte sich an vielen Tagen mit mir auf meinem Tennisschuh. Auch, wenn es manchen lächerlich erscheinen mag, aber ich hatte eine besondere Beziehung zu dieser Eidechse.
Ihr fester Partner sucht sie seit Tagen überall. Sie haben oft aneinandergeschmiegt die Sonne genossen. Sie war hochträchtig.
Ich bin sehr, sehr traurig, weil die Katze bereits einen grossen Teil der Eidechsenpopulation
hier im Garten zerstört hat. Es wurden immer weniger, bis ich die Katze nun entdeckte und sah, wie sie ständig wieder versuchte hier über den Zaun zu springen. Heute habe ich sie mit dem
Gartenschlauch schon 3mal in die Flucht getrieben, aber sie wird wiederkommen und ihr Werk fortsetzen, bis alle tot sind.


Liebe Grüsse,
Marion
Autor: ©
Eingestellt:
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 188.2 kB, 974 x 559 Pixel.
Technik:
nicht mehr vorhanden
Ansichten: 64 durch Benutzer, 131 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Serie
KATALONISCHE MAUEREIDECHSE (PODARCIS LIOLEPIS):
←→