In mehreren Runden versuchte ich letztes Jahr, einen Wollschweber im Fluge zu erwischen. Es soll 34 Arten von Wollschweber in Deutschland geben. Welchen ich hier vor die Linse bekam, das kann ich leider nicht sagen. Sie werden zu den Fliegen gezählt und fliegen, das können sie. Hier ein Versuch. BGE
Leider ist es noch kein aktuelles Bild. Ein wenig wird es noch dauern aber wenn es weiter so warm bleibt, sollten sie bald wieder schwirren und schweben...
Mehr hier
...lieben Wiesenschaumkraut
Wollschweber, auch Hummelfliegen oder Trauerschweber / Bombyliidae An dem Morgen wollte ich eigentlich den Aurora - Falter fotografieren, aber über den Wolli habe ich mich auch gefreut. 😉
Mehr hier
...dachte sich wohl dieser kl.Wolli,als er an dem Wiesenknopf"zerrte" Das war eines ersten Insektenmakro von mir in diesem Jahr,ich hoffe es gefällt euch ein wenig.
Mehr hier
ist sein Rüssel und dicht daneben ist leider auch vorbei meine allererste Begegnung mit diesen Brummern, laut war er - deshalb bin ich aufmerksam geworden ich hab einfach draufgehalten und hatte keine rechte Gelegenheit um das Bild auszurichten... LG Barbara
Mehr hier
den Wollschweber habe ich am frühen Morgen (letzten Sommer) auf der vertrockneten Pflanze vorgefunden. LG Martin
Mehr hier
...den traf ich im Oderbruch,( denn eigentlich wollten wir Adonisröschen fotografieren)und da hatte ich Glück ihn schlafend anzutreffen. Ich war so fasziniert von ihm, denn eigentlich kenne ich sie nur herumwirbelnd. Vielleicht mögt ihr dieses Bild etwas? Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch allen. LG Angela
Mehr hier
...begegnete ich (eigentlich war ich auf der Suche nach den Adonisröschen) unverhofft und hocherfreut den Schlüsselblumen mit Wolli darauf. Hier ist eines von diesen Fotos (ich habe auch größere ABM`s gemacht,...doch wie heißt es so schön: die kleinen Dinge im Leben...) LG Angela
Mehr hier
Im Moment ist nichts los auf der Makrowiese bei dem Wetter. Gestern Abend konnte ich nur diesen Wollschweber an seinem Schlafplatz antreffen. Ich hoffe, die Aufnahme gefällt ein wenig. Gruß Marco
Mehr hier
Hier ein Wolli aus dem Mai. Allen einen schönen Wochenstart.
Mehr hier
8. Platz Makro des Monats Dezember 2009
Bild des Tages [2009-12-26]
gibt es drei Wollschweber. Die 3 Hummelfliegen im Gegenlicht entdeckte ich Ende April an einer Purgier-Lein (Linum catharticum. (DANKE Markus für die Bestimmung und Richtigstellung) Die Situation fand ich so vor, es handelt sich um ein Naturdokument ohne Eingriff ins Motiv. Wenn es anders gewesen wäre, würde ich es schreiben, hab damit kein Problem. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Hier noch ein zweites Bild vom Wollbomber (es ist derselbe). Vielleicht gefällt euch die Gestaltung hier etwas besser. Allerdings sind die Härchen bei diesem Bild auf der Oberseite leider ziemlich ausgefressen. Aber ich bin trotzdem froh, dass es imemrhin soweit geklappt hat. :)
Im Frühjahr gab es auch bei uns recht standorttreue Wollschweber, so dass ich mich daran versucht habe, welche im Flug zu erwischen.
Ein Wollschweber aus dem Frühjahr bei Sonnenschein auf einem Blaustern trinkend.
Welcher genau lässt sich aber leider so nicht feststellen - der "große" ist es aber sicher nicht.
Mehr hier
wollschweber....darüber habe ich mich riesig gefreut, ich hoffe das foto gefällt euch.

Verwandte Schlüsselwörter