Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Diamantenstaub
© Robert Sommer
Diamantenstaub
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/275/1379390/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/275/1379390/image.jpg
Am Wochenende haben wir den kleinen Tümpel besucht, an dem ich letztes Jahr zu der gleichen Zeit einen Märzenbecher mit einer tollen Spiegelung fotografieren konnte. Und was soll ich sagen? An der exakt selben Stelle wächst in diesem Jahr wieder ein Märzenbecher und steht momentan in voller Blüte! :)

Leider gab es keinen schönen Sonnenuntergang, sondern nur einen bewölkten Himmel und außerdem war es schon recht spät und es wurde langsam dunkel. Da kam mir die Idee, einfach mal selbst die Sonne zu spielen. Also habe ich Lisa eine Stirnlampe in die Hand gedrückt. Während sie mir gegenüber stand, habe ich mein Stativ ganz flach ausgebreitet, so dass die Kamera sich gerade so über der Wasseroberfläche befand. Das Licht der Lampe erzeugte dann ein traumhaftes Bokeh, was dank der Farbe wie tausende kleine Diamenten aussieht.
In der Naturfotografie kommt es ja immer auf das beste Licht an, doch wenn die Sonne mal nicht mitspielt, dann kann man auch mit dem was man hat wunderbar experimentieren, kreativ sein und somit teilweise völlig unerwartete Ergebnisse erzielen.

Ach und übrigens... wer findet die Fliege?? ;)

Beste Grüße
Robert

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-03-04
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 509.8 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark IV, 200mm
1.6 Sek., f/2.8, ISO 125
Manuell belichtet, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 179 durch Benutzer, 599 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.