„Alpensteinbock intim?“
© Erich Greiner
„Alpensteinbock intim?“
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/274/1373215/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/274/1373215/image.jpg
Mit Kai und Oli und unseren Frauen im Neuenburger Jura unterwegs, d.h., ich bin am Rande eines steilen Hanges bis in den Wald weiter als die anderen gelaufen. Nach geraumer Zeit sah ich ca. 80m unter mir einen jungen Alpensteinbock am Waldboden liegen. Da machte ich mit meiner Kombi 1D Mk IV+500mmx1,4 erste Aufnahmen. Danach näherte ich mich ganz langsam diesem Tier den steilen Hang hinab und musste feststellen, dass da nicht nur ein Steinbock sondern mehrere waren und diese auch keinerlei Scheu zeigten. Am Ende stand bzw. saß ich inmitten dieser kleinen Alpensteinbock-Herde, so nah, dass ich mit 105mm Brennweite diese Vollformat-Aufnahme machen konnte. Es war wie im Zoo, nur sehr viel schöner, paradiesisch nahezu, da es keine Gitter gibt. Warum sind sie nicht scheu, frage ich mich und kann es mir nur so erklären: die Alpensteinböcke waren fast ausgerottet und sind nach Züchtung wieder ausgesetzt worden, sind somit vermutlich zu sehr an den Menschen gewöhnt worden. Dazu kommt, dass dort, wo wir waren, nicht gejagt wird. BGE
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-12-29
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 683.0 kB, 1202 x 802 Pixel.
Technik:
5D Mk III, 105mm; ISO 2000, f/4,5, 1/50s; Vollformat
Ansichten: 86 durch Benutzer, 393 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.