Rotkehlchen
© Peter Rohrbeck
Rotkehlchen
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/268/1342713/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/268/1342713/image.jpg
Gestern wurden an mich per PM einige Fragen zum Sigma 150-600 gestellt die ich auf diesem Weg beantworten möchte da sie vielleicht auch für andere interessant sind.
Unteranderem wurde gefragt ob ich das Sigma mit dem 1,4er Konverter nutze. Mein Hauptgrund so ein Zoomobjektiv zu kaufen war nicht mehr mit Konvertern hantieren zu müssen. So habe ich keine Erfahrung wie sich das Objektiv mit Konverter macht.
Die Hauptfrage war warum ich mich für die C und nicht für die S Version entschieden habe. Mir hat bei dieser Entscheidung folgendes Gespräch zweier Profifotografen geholfen das unter nachstehendem Link zu finden ist:
https://www.deepgreenphotograp [verkürzt] 5/fieldreview-sigma-150-600-mm
Das Gespräch ist auf Englisch und hat als Resümee etwa Folgendes : Beide Optiken sind etwa gleich gut und so haben sich beide Fotografen für das Leichtere und Günstigere entschieden. Auch sind beide Fotografen der Meinung das beide Optiken auch den Ansprüchen der Regenwaldfotografie genügen.
Ich selber bin absolut zufrieden und habe eine Menge Spass mit meinem Sigma 150-600 C.

Die gezeigte Aufnahme ist von heute Vormittag.
Autor: ©
Eingestellt:
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 376.3 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D Mark II Sigma 150-600 C ISO 1600, Blende 6.3 Stativ Futter
Ansichten: 59 durch Benutzer, 295 durch Gäste
Schlagwörter:
GebietNiedersachsen
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Fliegenschnäpper:
←→