Verletzt ?
© Günther Hammer
Verletzt ?
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/254/1274155/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/254/1274155/image.jpg
Nur zur Dokumentation. Hier ist derselbe Fuchs, von dem ich mein letztes Bild eingestellt habe. Allerdings von der anderen Seite. Nachdem er sich zu mir gedreht hatte erschrack ich ein zweites Mal. Ist dies tatsächlich eine Verletzung seitlich der Rute von einem Kampf mit einem anderen Fuchs oder einem Hund ? Ich hoffte, dass es ein platt gelegenes Liegmal ist, oder nur ein im Vordergrund des Fuchses störendes Etwas. Aber auch an der Schulter sieht er etwas ramponiert aus. Er humpelte keineswegs. Falls es eine Wunde ist, muss es schon eine ältere sein, da kein Blut mehr zu sehen ist. Leider konnte ich das Grün in dem Loch nicht identifizieren. Vielleicht ist es auch nichts Spektakuläres und ich kann mich wieder beruhigen.
Was meint ihr ? Vielleicht könnt ihr zu meiner Erhellung etwas beitragen. Heute sind in unserem Garten die jungen Stare aus ihrer Höhle geklettert. Davon vielleicht nächste Woche ein Bild.

LG

Günther
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-04-08
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 691.9 kB, 1426 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D, 105mm
1/160 Sek., f/5.6, ISO 320
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 66 durch Benutzer, 330 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Füchse:
←→