Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Zufallsprodukt
© Günther Hammer
Zufallsprodukt
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/252/1263170/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/252/1263170/image.jpg
Beim Warten auf die Dachse am Bau liefen eine Ricke und ein Rehbock an meinem Sitzplatz ganz dicht vorbei. Ich wagte fast nicht zu atmen und konnte nur sehr langsam und vorsichtig mein Zoom einfahren, damit ich mehr als den Kopf auf den Chip bannen konnte. Solange inspizierten sie mich. Für ein paar Bilder hat es gereicht, bevor sie mich als uninteressant bewerteten und langsam weiter schlichen. Ich hatte sie vorher kommen hören, musste aber meine Ohren ähnlich spitzen wie die Ricke hier. Im Gegensatz zu meinem Glück mit dem Rehvolk bleiben die Dachse aber noch immer versteckt in ihrem Bau sitzen, bzw. gehen zu spät auf Nachtspaziergang, sodass ansehnliche Bilder (noch) nicht möglich sind.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-04-10
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 570.4 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D, 210mm
1/250 Sek., f/5.0, ISO 320
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 81 durch Benutzer, 368 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Säugetiere:
Serie
Rehe: