Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hassattacke
© Peter Rohrbeck
Hassattacke
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/231/1156592/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/231/1156592/image.jpg
Seit drei Jahren brütet ein Paar Flussseeschwalben bei uns am See. Immer mal wieder sind Hassattacken auf Greifvögel dieser unerschrockenen Flieger zu sehen. So wuchs im laufe der Zeit der Wunsch dieses Verhalten in einem Bild festzuhalten. Bisher betrug die Aufnahmedistanz immer mehrere hundert Meter. Da sich seit einiger Zeit ein Fischadler am See aufhält ergab sich am Wochenende nun die Chance für mich. Endlich passte die Nähe, das Licht und die Posen der beiden Vögel. Alles geht dabei blitzschnell. Beim nächsten Bild war die Flussseeschwalbe schon angeschnitten. Zu meinem Glück blieb mir genau diese eine Aufnahme. Schon lange hat mich ein Bild nicht mehr so tief befriedigt wie diese Aufnahme.
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 287.0 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D Mark II 2,8 300 IS 1,4 Konverter Freihand Hochformat aus Querformat
Ansichten: 154 durch Benutzer, 532 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
GebietNiedersachsen
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Greifvögel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.