Jupiter und Venus
© Kai Rösler
Jupiter und Venus
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/231/1155700/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/231/1155700/image.jpg
Im Moment bewegen sich am Abendhimmel die zwei hellsten Planeten, die Venus (= der Abendstern) und der Jupiter aufeinander zu. Beide leuchteten gestern hell über dieser Bergflanke in den Walliser Alpen: links Jupiter (etwas weniger hell) und rechts die Venus (der hellste Himmelskörper auf dieser Aufnahme). Sehr erstaunt war ich, als ich durch die Kamera drei der Galileischen Jupitermonde sehen und aufnehmen konnte. Ihr seht von links nach rechts die Monde Io (ganz nahe am Jupiter), Ganymed und Callisto. Der 4 der von Galileo Galilei entdecken Monde (Europa) war zu diesem Zeitpunkt verdeckt (siehe https://www.calsky.com/cs.cgi). Siehe übrigens auch Morgensterne!

Die Schwierigkeit bei der Aufnahme waren die sehr hohen Kontraste, und dass die Himmelskörper während Belichtungszeiten über 2 Sekunden schon deutliche Bewegungen zeigten. Dem war nur durch die massive Erhöhung der ISO-Zahl zu begegnen, was dann einige Kunstfertigkeit im Entrauschen des Bildes nötig machte.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-06-27
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 348.9 kB, 1248 x 832 Pixel.
Technik:
Canon EOS 70D, EF 70-300mm f/4-5.6L IS USM, Stativ
1.3 Sek., f/6.3, ISO 2500
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.7, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 99 durch Benutzer, 441 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.