neue Bilder

Neue Kommentare

RSS Filtern
Hallo,

Farbige Pollenhöschen findet man bei unseren Bienen immer wieder! Dominieren auch die Farbtöne von Braun bis Gelb, so beoachtet man immer wieder auch blaue, hellblaue oder wie auf deinem Bild auch rote Pollenhöschen! Nichtsdestotrotz ein schönes Naturdokument!

vG
Robert
Hallo Kai,
die sehen fast genauso aus wie meine juvenilen Flussregenpfeifer, nur die Strandstimmung fehlt bei mir. Klasse Bilde.
Gruß
Theo
Ein wahres Farbfestival, der grüne Hintergrund kontrastiert hier perfekt mit dem Orange der Flügeldecke dieses schönen Falters. Schön auch, dass der Hintergrund diese weichen Strukturen und ein lebendiges Lichtspiel aufweist.


LG Gottlieb
Ja, das ist im Kerlingarfjöll, wohl eine der fotografisch faszinierendsten Landschaften Islands. Man kann da bekanntlich stundenlang umherwandern ohne die Kamera aus der Hand zu legen. Naja, bei uns im Schwarzwald ist es auch ganz schön ;-).

Grüße, Günter
Hallo Andreas,
du sprichst mir aus dem Herzen!
Ich kenne beide Situationen- Ast und Wiese- und beide sind nach wie vor beeindruckend zusammen mit dem herrlichen Vogel!
VG Thomas
Das freut mich, Anneli, daß Du ihn schon gesichtest hast; ich habe gestern den braunen Feuerfalter gesehen, von dem ich seit vorigem Jahr überhaupt erst weiß, daß er hier auch "verkehrt", damals bin ich aber zu keinem Foto gekommen..
wunderschön hast Du ihn getroffen !

Liebe Grüße
Luise
Danke allen hier, es waren so viele an diesem Tag dort und ich hatte hier nur eine Blüte herausgegriffen. Und nicht mal das beste Foto wie ich später an der Schärfe merkte.
Bis zu 12 Paaren hatte ich früher auch schon zusammen bei der Eiablage gezählt. Doch dann waren es wirklich die Hufeisen-Azurjungfer.
Danke für die Korrektur des Namens Birgitt.
Es kommen später weitere und bessere Fotos davon;-).
VG
Anneli
Hallo Christian,
ein Fuchs wildlife zu erwischen ist nicht wirklich sonderbar! Sonderbar sind immer deine genialen Perspektiven kombiniert mit dem WW Effekt! Hast du einen klasse technischen Aufwand betrieben, der sich mittlerweile auszahlt!
LG Thomas
Hallo Lutz,
ich kenne z.T. die Herausforderungen welche an die dunklen Hintergründe gestellt werden. Wenn alles perfekt zusammenkommt, hast du einen Top Shot! Aber es muss hier eben alles passen! Du bist auf einem guten Weg!
VG Thomas
Hallo Ralph,
sensationell, definitiv!
Sieht fast wie eine Tagesaufnahme aus, ist aber sicher keine!
Glückwunsch zur Aufnahme und zur Begegnung!
LG Thomas
Hallo Andreas,
wenn einer das schaffen würde, dann sowieso nur du! Mir war klar, das du nicht nachlassen würdest! Eines der schönsten und interessantes Motive unserer heimischen Vogelwelt und umso schwieriger zu dokumentieren! Respekt und tiefer Hutzug von mir!!
VG Thomas
Hallo Christian,

ich finde deine Fotofallenaufnahmen immer klasse, die sind einfach genial.

Wünsche dir viel Glück mit dem Baummarder, hast ja schon ein sehr gutes hier gezeigt.

Viele Grüße

Wolfram
Immer wieder ein schöner Anblick in der Natur, Mario.
In diesem Jahr hatte ich nur 1x das Glück gehabt, einen fotografieren zu können.
Unsere Saison begann auch etwas später in diesem Jahr.
VG
Anneli
Hallo Angelika,
ich finde deine Aufnahme äußerst spannend.
Zum einen das "Schönwetterfenster" in den ansonsten dunklen Wolken,
aber auch die äußerst ruhige Spiegelung, durch welche fast der Eindruck entsteht, als würde man durch einen Lattenzaun auf die Wolkenstimmung schauen.

LG Helmut
Zeigt her und mehr solche Makroaufnahmen voller Dynamik und Leben! Danke fürs Zeigen, Wera. Deine Aufnahme begeistert mich, stark!

Viele Grüße
Oli
Bei dieser auch technisch perfekten Aufnahme kann man den interessanten Vogel so richtig genießen, Ralph. Schöne Beschreibung auch zur feinen Aufnahme, Glückwunsch.

Viele Grüße
Oli
Eine schöne Aufnahme, Mario.
In dieser Konstellation hätte ich den Fokus auf den Altvogel gelegt. Ja, schwer und mit unendlich Ausschuss behaftet, aber es geht manchmal.
Eine Option wäre, wenn der Altvogel aus dem Hintergrund kommen würde. Aber auch so eine gelungene Dokumentation der edlen Spechte.

Viele Grüße
Oli