neue Bilder

Neue Kommentare

RSS
Hallo Gottlieb, die Farben, speziell im unteren Teil erinnern mich stark an Schottland, an besten Whisky. Auch von weitem betrachtet sieht es aus wie ein gerade geschwenktes Whiskyglas. Dein Bach gefällt mir ausgezeichnet, auch wenn er in Norwegen fließt.
LG Walter
Hallo Walter,

es ist immer wieder interessant, was beim Wischen so herauskommt. Hier entstanden leuchtende Farben, die durchaus attraktiv wirken.Ob die etwas eckigen Strukturen dem im Wind wiegenden Pampasgras voll gerecht werden, würde ich aber gerne zur Diskussion stellen. Aber einen Versuch war es allemal wert!

LG Gottlieb
Hallo Angelika, Danke für deinen Kommentar. Auch wenn das Licht nicht optimal war aber die Pose des Vogels hat mir so gut gefallen, dass ich ihn fotografieren und einstellen musste.
Ich probiere es nun einmal mit einem Wischer.
LG Walter
Hallo Vera,

oft wird gefragt, woher die Farben beim Granit kommen. Dazu hat der Geologe einen Spruch:

"Feldspat, Quarz und Glimmer,
die drei vergess ich nimmer!"

Je nach Anteil variieren die Farben sehr stark. In der Bretangne führt der hohe Anteil an rosa Feldspat zu dem Begriff der "Côte de Granit Rose".
Sehr schön, dein Farbspiel mit dem Vogelfelsen im Hintergrund!

Gruß
Servus Thomas

Ich muss Dirk recht geben die Unterseite ist etwas hell geworden, aber ansonsten ein schönes Foto.

Liebe Grüße
Peter
Servus Dirk

Du hast es in kurzen Worten bestens beschrieben, im Glück und in der Geduld liegt die Würze, oder so ;-)

Es ist jedenfalls ein seltenes Foto, das so mancher auch gern machen möchte und ich auch!

Liebe Grüße
Peter
Hallo Martin,

Sanderlinge sind so etwas wie meine Lieblinge unter den Watvögeln. Diese kleinen, quirligen, Vögel sind in jedem Jahreskleid hübsch anzusehen. Dein Foto zeigt das auch eindrucksvoll. Die Perspektive, die auf Nahrung hoffende, Suchhaltung des Vogel, die Schaumkrone der anlaufenden Welle und die feine Technik...Prima!

Gruß
Hallo Jürgen,

schöne und natürliche Szene, man sieht regelrecht seinen geschärften Blick, wie er nach Beute sucht.
Farben und Umeld wirken harmonisch. Sehr gut!
Viele Grüße
Michael Lang
hallo Angelika,

auch schön blau ;-)
die Wegwarte, da sehr häufig, wird als Motiv oft unterschätzt, aber gerade für kreative Makroaufnahmen ist sie sehr gut geeignet - wie man sieht !

Viele Grüße
Heinz
Hallo Vera,

das gefällt mir sehr gut!

Besonders der Kontrast der scharfen Steine zu dem weichen Wasser hat es mir angetan. Die Steine wirken in dem weichen Wasser sehr plastisch.

VG
Astrid