Symbiosepaar
© Benjamin Tull
Symbiosepaar
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/191/957599/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/191/957599/image.jpg
Hallo zusammen,
die Natur geht doch manchmal die interessantesten Wege.
Da gibt es einen Knallkrebs (Alpheus), der gerne Löcher buddelt und blind ist.
Da gibt es aber sogenannte Partnergrundeln, die eine Symbiose mit den Krebstierchen eingehen, da sie in der Höhle des Krebses Schutz finden.
Die Grundel ist sozusagen das wachsame Auge des Krebses. Dieser ist ständig bemüht, die Höhle in Takt zu halten, jedoch nicht, ohne ständigen Kontakt mit mindestens einem seiner Fühler zur Grundel zu halten.
Naht eine Bedrohung, reagiert die Grundel mit ihren Rückenflossen, und der Krebs verschwindet blitzschnell in der Höhle, je nach Gefahrenstufe, die Grundel auch Smile
Wenn der Krebs seine Grundel verloren hat, kann er knallen. Er presst Wasser unter hochdrück durch ein Scherengelenk. Die Grundel reagiert sofort und sucht ihn wieder auf!
Praktisch, oder ?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende :)
Lieben Gruß
Benjamin
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2014-02-21
Natur: Gefangenes/Zahmes Tier ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 699.6 kB, 1200 x 801 Pixel.
Technik:
Kamera: Oly E-5
Objektiv: Zuiko 50mm
Belichtungszeit: 1/50Sek.
Blende: 7,1
ISO: 320
Ansichten: 121 durch Benutzer, 732 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Unter Wasser:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.