* Zwei Hälften... *
© Christoph Keller
* Zwei Hälften... *
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/160/802327/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/160/802327/image.jpg
... ergeben hier wohl kein Ganzes mehr...

Fortsetzungsbild von Geschnappt...: Nachdem sich die Mantis etwa 12 Minuten lang in der kräfteraubenden Horizontalen mit ihrem Opfer beschäftigt hatte, kehrte sie in ihre Default-Sitzhaltung - vertikal mit Kopf nach unten - zurück und vesperte weiter. Nach weiteren 6 Minuten kam eine dicke schwarze Hummel (?) und nahm dem verdatterten Nymphchen - batsch! - im Vorbeiflug die Beute ab...

Ich finde es übrigens erstaunlich, dass die Mantis mit ihrer doch geringen Reichweite immer wieder ihre von der Beweglichkeit her doch weit überlegenen Beutetiere erwischt...


Die ganze Serie kann man sich vorübergehend im Album 'Neue Bilder' meiner HP ansehen.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 294.8 kB, 643 x 900 Pixel.
Technik:
Sony Alpha 550 * SAL 70-400 G * 400mm (Cropfaktor 1,5) * 1/1000s * F5.6 * -0.7 * ISO 200 *** Ausschnitt: 2740 x 3838 von 3056 x 4592px *** 30. November 2012, 8:59:24 Uhr, Bangkok, Thailand
Ansichten: 2 durch Benutzer, 97 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Insekten aus Thailand:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.