...bei diesem Bild hat er wahrscheinlich meinen Kameraverschluss gehört und deshalb schaut er genau zu mir hin, danach habe ich etwas gezögert und ihm bzw. mir eine Foto Pause gegönnt! Gruß Joachim
Mehr hier
...heute morgen war ich nochmals beim Eisvogel, er kam kurz vorbei nach knapp zweistündigen Ansitzen! Hoffe es gefällt. Gruß Joachim
Mehr hier
...heute war ich wieder bei den blauen Diamanten, und siehe da, ein Fischlein zeigte er mir um es fotografisch fest zu halten! Gruß Joachim
Mehr hier
Eigentlich war ich dem Eichhörnchen auf der Spur, aber an diesem Vogel konnte ich nicht vorbei gehen! Also habe ich aus der Deckung einige Bilder gemacht, ohne ihn an der Jagd zu stören! Gruß Joachim
Mehr hier
dieser Jungvogel wartet noch auf Futter
Nun er ist entkommen! Leider war das Licht schon schwer zu bändigen
Mehr hier
Wiens Eisvögel sind aus ihren Brutrevieren Zurück und besetzen ihre Reviere im gewohnten Gebiet.Die Jungvögel sind auf der suche nach eigenen geeigneten Revieren.Recht aussergewöhlich aber manchmal steht auch ein Frosch am Speiseplan.
Serie mit 27 Bildern
Neben den Greifen ist der Eisvogel für mich das heimische Motiv, was mich am meisten fasziniert. Hier eine kleine Auswahl meiner Ergebnisse
Mehr hier
Eine Aufnahme noch von Juli. Leider ein wenig knapp unten rum...zeige das Bild trotzdem.
Mehr hier
Aufgrund von Pascales Rat (lieben Dank!!) habe ich jetzt nochmal versucht, vor allem das Rauschen besser in den Griff zu bekommen. Leider ist auf der linken Seite von der Schärfeebene nicht mehr drin (oder ich bin zu unbedarft dafür). Über weitere Tipps zur EBV würde ich mich freuen.
Mehr hier
Eine weiter Variante meiner zufälligen Begegnung mit dieser wunderschönen Wespenart. Bei der Bestimmung konnte mir bisher keiner sagen, um welche Art es sich genau handelt, aber ich tippe noch immer auf eine Gemeine Goldwespe (Chrysis ignita). Vielleicht kann mir dieses Mal einer weiterhelfen Ich hoffe, dass euch das Bild genauso gut gefällt wie mir.
Mehr hier
Endlich hatte ich nun mein neues Sigma 150 OS mit einem halben Jahr Verspätung bekommen und dann nur Wind und Regen draußen. Am Abend wagte ich mich dann doch einmal raus und habe wohl mein neues Lieblingsinsekt entdeckt. Schnell holte ich meinen Ringblitz heraus, da ohne gar nichts ging und machte einige Fotos. Ich würde jetzt mal sagen, dass dieses Insekt zu der Familie der Goldwespen gehört, vielleicht eine Gemeine Goldwespe (Chrysis ignita), aber bei der Art bin ich mir nicht sicher. Viellei
Mehr hier
Ich hatte das Glück für ca 5 min. freie Sicht zu haben davor und danach war nur Suppe zu sehen. Habs mit meiner Minolta X700 und einem 300er Tele mit 2fach Konverter auf dem Stativ fotografiert. Aber frag mich keiner nach Verschlusszeit oder Blende, ich war so aufgeregt, dass ich einfach draufgehalten habe.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter