Diese wunderschöne Ruineneidechse habe ich 2014 in Italien (Toskana) fotografiert. Sie gehört zur Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae) und zur Gattung der Mauereidechsen (Podarcis). Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche. Liebe Grüße, Izabela
Mehr hier
Diese Ruineneidechse konnte ich an einem felsigen Steilhang in Kroatien fotografieren. Auch wenn man bei erschwerten Bedingungen durch ein Stolpern die kleinen Saurier mal verschreckt, tauchen sie wenige Minuten später wieder auf und beäugen einen kritisch. Neben der sympathischen Neugierde dieser Tiere fasziniert mich bei diesem Exemplar auch die Farbgebung. Bei weitem nicht alle Ruineneidechsen weisen derart satte Grüntöne auf.
Mehr hier
Viel Geduld und eine unbequeme Kauerhaltung an einer kleinen Felsformation waren nötig, um diese hübsche Echse so auf den Chip zu bringen. Ruineneidechsen (Podarcis siculus) sind sehr flink und schnell... aber zum Glück auch etwas neugierig. Einen schönen 2. Advent wünsche ich!
Mehr hier
im doppelten Sinne. Es war nicht leicht die flinke und scheue Ruineneidechse bei der Jagd zu begleiten. Immerhin ist das Bild kaum beschnitten und ich war nur wenige cm von ihr entfernt. Mein zweites Bild aus der Eidechsenserie. Viele Grüße Jörg
Mehr hier
Serie mit 4 Bildern
Eidechsen wie Ruineneidechse oder Smaragdeidechse
...mein erstes Bild in der Reptiliensektion hier im Forum. Deshalb auch erst mal ganz klein ;) Ich war mir sicher, dass nicht nur ich die Ruineneidechse beobachte, sondern sie auch mich. Meine Geduld sollte sich aber am Ende auszahlen ... aber das erzähle ich bei einem nächsten Bild zu dieser Eidechse. Viele Grüße Jörg
Mehr hier
Mit diesem Bild möchte ich meine kleine Serie vom Regionalpark Po-Delta beenden. Leider war das Licht noch ziemlich hart als ich diese männliche Ruineneidechse (ich hoffe das ich mit der Bestimmung richtig liege) fotografierte. Wenn ich mich nicht täusche, wurde die Ruineneidechse im Forum längere Zeit nicht mehr gezeigt. Und ich stelle deshalb mal ein Bild von ihr ein. Der blaue HG ist übrigens das Meer. Ein schönes Wochenende und viele Grüße Mario
Mehr hier
Portrait einer Ruineneidechse. Ja, das Bild hat einen Farbstich, aber der muss sein, wenn sie bei praller Mittagssonne unter einem Farn sitzt Übrigens habe ich den Grünstich trotzdem etwas korrigiert, das Original sah noch viel schlimmer aus... LG, Lukas
Mehr hier
Ein Eidechsenmännchen auf einem Mäuerchen, was es relativ einfach machte, auf Augenhöhe zu kommen... Zum Glück wurde das schon früh morgens recht harte Licht durch leichte Wolken etwas weicher gemacht, dazu habe ich noch ein wenig Kontrast rausgenommen. Die gewählte Perspektive ist als eine "feige" Umgehung des "Eidechsenschwanz-Gestaltungs-Problems" zu verstehen 10.7., Procida, Golf von Neapel Gruß Lukas
Mehr hier
Ganzkörperaufnahmen von Eidechsen sind ja immer etwas schwierig, wegen dem langen Schwanz, den man nur selten vernünftig im Bild unterbringen kann. Manchmal hilft einem der natürliche Rahmen, einen guten Ausschnitt zu finden Kritik und Anregungen nehme ich natürlich gern entgegen. 27.6.07, bei Cefalu, Sizilien Gruß Lukas
Mehr hier
Meine Lieblingsmotive während des Urlaubs. Hier kommt gerade ein Männchen aus seiner Schlafhöhle und wärmt sich in der Morgensonne.
Mehr hier
Das selbe Exemplar wie beim ersten Bild, nur einige Minuten später und in der Morgensonne.
Eins meiner Lieblingsbilder aus den Ferien. Die Ruineneidechsen - hier ein Weibchen - sind beachtliche Kletterer.
Porträt einer Ruineneidechse aus dem Vivarium Darmstadt

Verwandte Schlüsselwörter