Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
* Dusel... *
© Christoph Keller
* Dusel... *
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/145/727276/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/145/727276/image.jpg
...muss man haben bei einem solchen Bild, denn plan- oder kontrollierbar ist
das nicht. Ich hab den Querläufer erst hinterher am Kamera-Monitor
bemerkt...;-) Damit es genau passt, wäre noch mehr Dusel nötig gewesen, so
war es links etwas zu eng und ich hab da noch ein Stückchen angesetzt.

Ich habe ja vor einigen Jahren schon viele Bilder von der
Klaffschnabelkolonie am Wat Pailom gezeigt. Zwischenzeitlich sah es so aus,
als ob die Kononie der Vergangenheit angehören würde, denn die Vögel blieben
gänzlich aus, der Ort war jahrelang verwaist. In diesem Jahr nun sind sie
wieder da, worüber die Freude gross ist. Die Bäume sind voll mit Horsten und
Jungvögeln, leider finden sich auf dem Boden aber auch viele tote Jungen,
für die das Nahrungsangbot wohl nicht gereicht hat...

Ansonsten kann man vom Klaffschnabel berichten, dass er sich landesweit
ausgebreitet hat. Man begegnet ihm überall, auch direkt vor der eigenen
Haustür...


Die neuen Bilder vom Klaffschnabel vorrübergehend im Album 'Neue Bilder'
meiner HP.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 325.8 kB, 1200 x 797 Pixel.
Technik:
Sony Alpha 550 * SAL 70-400 G * 400mm (Cropfaktor 1,5) * 1/1250s * F6.3 *
ISO 200 *** Ausschnitt: 4295 x 2853 von 4592 x 3056px, links ein Stück
Himmel angesetzt *** Beobachtungsturm *** 16. April 2012, 16:27 Uhr, Wat
Pailom, Thailand
Gestempelt: ?
Ansichten: 6 durch Benutzer, 107 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Silberklaffschnabel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.