Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 262. Seite 1 von 6.
Diesen Blick von einer Mauereidechse habe ich auch noch nicht gesehen.
Die Mauereidechsen sind zur Zeit in Paarungsstimmung. Hier beobachtet das Männchen aufmerksam seine Umgebung.
Mehr hier
sind auch unsere "Hausdinos". Die Mauereidechsen habe den Winter gut überstanden und sonnen sich wieder auf dem Steinhaufen auf unserem Grundstück. Hier eine noch sehr kleine, wahrscheinlich vom letzten Jahr.
Mehr hier
... ist der Mauereidechsenmann wenns um die Angebetete geht ...
Hallo zusammen, da ich Euch vor drei Tagen ein etwas schüchternes Mädel der Mauereidechse vorgestellt habe, möchte ich Euch heute ein Männchen der gleichen Spezies zeigen. Es trägt bereits sein Hochzeitsgewand, was sich durch den orangen Bauch und diverse blaue Punkte wiederspiegelt. Im Gegensatz zu den Damen bekennt er durch seinen aufgestellten Kopf und Brustbereich Farbe und Paarungsbereitschaft. Wo sind nur die Mädels abgeblieben ?? Kleiner Tipp von mir.....schau doch mal in den Mauerritzen
Mehr hier
Hallo zusammen, ein seltener Einblick in das Wohnzimmer der Mauereidechse. Dieses Tier ließ mich extrem nah an deine Wohnhöhle heran. Ein Bild mit Selfie 😉🦎
Mehr hier
Wieder einer dieser Momente: • Schlaglicht, viel zu hell • Gras, viel zu hoch • Struktur, viel zu unruhig Den Mauereidechsen ist das völlig egal, aber ich hätte diesen Schnappschuss schon gern perfekter gehabt. Aber das kann man sich nicht aussuchen, also bleibt nur: Draufhalten!
Mehr hier
Noch ein Mauereidechsenbild. Hoffe dass es auch gefällt!?
Mehr hier
Nicht so fotogen wie die Zauneidechse, aber trotzdem ein Bild wert, wie ich finde!?
🦎🦎 ... diese Mauereidechse geniesst heute bei herrlichem Sonnenschein den Ausblick von ihrem Balkon ..
Auch ich war gestern unterwegs um nach den Mauereidechsen zu schauen ..., und auf meinen alten "Freund", den dort dominanten, orangefarbenen Eidechsenmann war verlass. Nach zwei Stunden warten, kam er, um die Sonne ... und auch mich mit einem "Winken" zu begrüßen. Beste Grüße, Karsten
Mehr hier
Nächstes Wochenende ist es bei uns sonnig und warm gemeldet, da werde ich mal nach den Mauereidechsen sehen - meistens kamen sie schon im Februar zum sonnen raus. Hier ein älteres Bild, welches mir gerade beim durchstöbern der Eidechsen-Ordner aufgefallen ist. Grüße, Karsten
Mehr hier
Die junge Mauereidechse hatte sich hier einen ordentlich grossen Happen ausgesucht! Ob sie die Spinne dann wirklich verschlang habe ich leider nicht gesehen. Unser Garten wird immer lebendiger. Letzten Frühling habe ich die Magerwiese um zwei Stein und Altholzhaufen erweitert. Es wird immer interessanter ums Haus für die Kinder und auch für die Erwachsenen
Mehr hier
Die Mauereidechse hatte sich kurz in Position gebracht,ob es es ein Weibchen war,weiss ich nicht
Dieses prächtig ausgefärbte Männchen, hielt es nicht lange in seinem Versteck, nachdem es sich erstmal vor dem aufdringlichen Fotograf zurückgezogen hatte
Mehr hier
Ein Mitbringsel aus dem Kurzurlaub letzten Spätsommer! Liebe Grüße Horst
Mehr hier
... dieses Jahr genießt diese Mauereidechse die wärmenden Sonnenstrahlen und ihren unverbaubaren Blick vom Balkon ...
Ganz leichtfüßig kletterte diese Echse am Meraner Höhenweg die senkrechten Felswände hinauf.
Mehr hier
in ihrem Habitat. LG André
Mehr hier
Die Mauereidechse konnte ich in meinen Garten Beobachten und Fotografieren
Mauereidechse Liebe Grüße ins forum, ich bin ab dieser Woche kurz weg... Bis bald Barbara
Mehr hier
Diese Mauereidechse hatte ihre Schwanzspitze abgeworfen. Dieses Verhalten dient den Echsen als Selbstschutz um den Fressfeinden oder anderen Rivalen zu entkommen, ohne gleich ganz aufgefressen bzw. getötet zu werden. Zum Glück wächst die Schwanzspitze der Echse aber wieder nach. LG André
Mehr hier
Nachdem ich schon eine ganze Weile fast bewegungslos im Steinbruch saß und diese Mauereidechse beobachtete, wurde diese immer zutraulicher. Wenn man viel Zeit und ganz viel Geduld hat und auch lange genug bewegungslos im Steinbruch liegen kann, dann kommen diese kleinen flinken Echsen zum Schluss bis auf wenige Zentimeter an Menschen von selbst heran, da sie meistens sehr neugierig sind. Diese hier setzte sich furchtlos auf einen Stein und beobachtete mich eine ganze Weile, was ich da wohl mache
Mehr hier
... einer Mauereidechse. Auch in diesem Sommerurlaub konnte ich in den Bergen wieder viele Echsen entdecken. An diese hier durfte ic mich ganz nah heranpirschen.
Mehr hier
...ich konnte es nicht glauben, aber die Fliege setzte sich wirklich, wie am Präsentierteller, auf die Nase, Oberlippe der Mauereidechse. Ich habe fünf mal scharf geschossen und am dritten Bild war die Fliege nicht mehr da.... offen bleibt für mich die Frage der Rubrik: Amphibien und Reptilien oder Wirbellose?
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Mauereidechse im Steinbruch
Nein der Titel war natürlich nur als kleiner Scherz gedacht, obwohl man natürlich über diese ernste Sache keine Scherze machen sollte. Zum Bild: An dieser Samenkapsel (so nenne ich sie jetzt mal) saß eine kleine Laus, die sich diese Mauereidechse gerade geschnappt und verspeist hatte. Die Kapsel selbst schien für die Echse doch recht unappetitlich zu sein. Sie haftete noch kurz an ihrem Maul, als ich den Auslöser der Kamera drückte. Danach viel sie von alleine vom Maul der Echse ab. LG André
Mehr hier
Die Mauereidechse hatte eine kleine Laus ins Visier genommen und wartete nur noch auf den richtigen Augenblick um sie sich zu schnappen. Vielleicht könnt ihr die kleine rote Laus ja auch erkennen, die auf dem von der Sonne angestrahlten Stein sitzt. Folgt einfach den Blick der Echse, dann werdet ihr die Laus schon entdecken. LG André
Mehr hier
saß die Mauereidechse in einer Spalte zwischen den Steinen. Hier war sie sicher vor Feinden geschützt. LG André
Mehr hier
... hat diese hübsche Mauereidechse (Podarcis muralis)
Diese Mauereidechse wollte wohl unbedingt mit mir verstecken spielen. Vorsichtig schaute sie über den Rand von einem großen Stein, um nachzusehen ob ich noch da bin. LG André
Mehr hier
scheinen die Mauereidechsen nicht zu kennen. Diese Mauereidechse hier, war in einer so engen Felsspalte gekrochen, das sie dort so gerade hineinpasste und blieb dort zum Schutz vor Feinden eine ganze Zeit lang relaxt sitzen. LG André
Mehr hier
Dieses kleine rotorange Tierchen, habe ich erst zu Hause am Bildschirm gesehen. Es war nur 1 bis 2 Millimeter groß. Auf jeden Fall hat sich die Mauereidechse diesen kleinen Leckerbissen schmecken lassen. Vielleicht kann ja jemand von euch dieses kleine Tierchen genauer bestimmen, um welche Art es sich handelt. LG André
Mehr hier
Es gibt auch in Norddeutschland einige isolierte Vorkommen der normalerweise in Süd- bzw Südwesteuropa beheimaten Mauereidechse. Wenn man morgens bei sonnigen Wetter an den entsprechenden Orten ist und ein wenig Glück hat, kann man recht schöne Aufnahmen diese prächtigen Eidechsen machen.
Unsere einheimische Mauereidechse (Podarcis muralis) muss sich nicht hinter südlichen Eidechsenarten verstecken. Hier ein schön gezeichnetes männliches Tier.
Manche Mauereidechsen Männchen sind jetzt wirklich wunderbar gefärbt. Dieses Bild machte ich kurz bevor er dann ( wie schon gezeigt ) "Hallo" sagte.
Mehr hier
Leider konnte ich nicht sehen, wie die Mauereidechse die Wespe erbeutet hat. Auf jeden Fall schien diese erst noch zu leben. Als reine Dokumentation finde ich die Szene schon spannend.
Ob das Mauereidechsenmännchen hallo sagen wollte bezweifle ich. Sie war eher damit beschäftigt Nase und Augen sauber zu lecken.
Hallo , Aus den Beobachtungen der Eidechsen aber noch vom letzten Jahr. Grüsse Mario
Mehr hier
Diese (Mauereidechse) schaute nochmal zurück, bevor sie in die "Tiefe" sprang. Grüße, Karsten
Mehr hier
Da ich derzeit wieder bei den Mauereidechsen verweile hier noch ein Bild von letzter Woche, welches mir , auch schwanzlos, gut gefällt. Grüße, Karsten
Mehr hier
Die Woche habe ich meine Eidechsensaison eröffnet und schon mal Vorrat für die Speicher(-Platte) gehamstert. Es sind derzeit, noch, nur sehr kleine und sehr vorsichtige unterwegs, aber das "wer guggt zuerst-Spiel" hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Grüße, Karsten
Mehr hier
Keine Ahnung, was die Mauereidechse auf dem Stein so lecker fand. Freue mich schon wieder auf die neue Echsensaison, die hoffentlich bald beginnt.
irgendwo an der Atlantikküste...
Aufgenommen am Gardasee. Ich denke es ist eine Mauereidechse, tue mich aber bei den Eidechsenarten im Süden schwer, bitte berichtigt mich wenn ich falsch liege.
Hallo, noch ein Mitbringsel von den Azoren. Die flinken Echsen spielten Verstecken mit mir und verschwanden bei der kleinsten Bewegung wieder in ihren Verstecken. Aber ein paar Bilder sind geworden. Gruß Marko
Mehr hier
Noch ein Mitbringsel vom diesjährigen Sizilienaufenthalt! Diese Sizilianische Mauereidechse hatte sich einen für "Mauereidechsen" doch etwas ungewöhnlichen Unterschlupf gewählt. Ich entdeckte sie, wie sie misstrauisch aus einer kleinen Baumhöhlen im Stamm eines alten Obstbaumes hervorlugte.
Mehr hier
50 Einträge von 262. Seite 1 von 6.

Verwandte Schlüsselwörter