50 Einträge von 184. Seite 1 von 4.
überhaupt nicht,aber ihr fast penetrantes Trillern ist nicht zu überhören. Sie sind sicher sehr beschäftigt . Gruss Otto
Mehr hier
an der Futterstelle.
Ein fotografischer Beifang im Rahmen einer Hirschtour auf dem Darss. Durch das lange Verweilen an einem Platz, kommen auch Vögel gelegentlich sehr nah. Gruß Peter
immer wieder ein Bild wert . Noch mit der E-5 . Gruss Otto
Mehr hier
Ein gern gesehener Gast an unserer Futterstelle Viele Grüße Silke
Mehr hier
Die Haubenmeise setzte sich bei uns im Garten auf einen alten Baumstumpf,den ich mit Moos bepflanzt hatte.
Serie mit 3 Bildern
Immer wieder ein gern gesehener Gast an unserer Futterstelle.
Überglücklich vor Freude flatterte Lotte die Haubenmeise wie ein Kolibri auf dem Hut von Pünktchen umher. Sie hatte ihr Häubchen zurückbekommen, dass ihr Hanfrie der freche Rabe gestohlen hatte. Das Bild wirkt auf mich wie eine Erzählung von Wilhelm Hauff, ist aber eine real fotografierte Szene und keine Fotomontage. Es wurde auch nichts gestempelt und nichts verändert, lediglich ein paar Leckerli wurden von mir auf den Waldboden ausgelegt. Diese Szene mit dem Anflug auf den Pilz konnte ich nur
Mehr hier
Gar nicht so einfach so einen kleinen Wirbelwind zu erwischen... Leider kann ich die EXIF-Daten nicht mehr automatsch laden...hat jemand einen Tipp? Ich finde jedenfalls keine Möglichkeit???? Deshalb kopiere ich die Daten und setze sie hier ein!
Mehr hier
Im Pordrait
Bei der Futtersuche!
Die Haubenmeisen kommen regelmäßig zu meiner Fütterung. Hier habe ich sie im noch nicht ganz aufgeblühten Kirschbaum fotografiert, den gelben Hintergrund liefert eine Forsythie. Die roten Augen mag ich an den Haubenmeisen besonders.
Der leichte Schneefall vorgestern hat mir ein paar ungewöhnliche vogelbilder beschert. Gegenlicht,verschneiter Hintergrund,machten die Lichtsituation sehr besonders. Ich bin mal gespannt,ob ihr meine Begeisterung teilen könnt . Als erstes mal die Haubenmeise. Gruss Otto
Mehr hier
Auch diese kleine Haubenmeise kam mir in Deutschland vor die Linse. Liebe Grüsse, Marion
Mehr hier
Konnte ich mein Haubenmeisen Model ablichten.
Und die Haubenmeise zu Besuch .
ein sehr häufiger und gern gesehener Besucher an der Fütterung . Gruss Otto
Mehr hier
Hallo, Zuerst - wünsche allen ein gutes und gesundes 2018 ! Von mir gibt es heute eine Haubenmeise, die ich vor diesem Shooting lange nicht mehr gesehen habe, und so die Freude gross war. Grüsse Mario
Mehr hier
Nicht immer gelingen bei Flugaufnahmen Bilder mit fotogenen Flügelstellungen. Die Haubenmeise tat mir den Gefallen.
ist ein gern gesehener Gast an meiner Winterfütterung. Dieses Jahr konnte ich sie das erste Mal sehen und fotografieren. An diesem Morgen war es extrem dunkel, sodass der Hintergrund komplett schwarz wurde.
Mehr hier
Die Haubenmeise gehört sicher zu den hübschesten ihrer Art. Im dunklen Fichtenwald, wo ich gerade Eichhörnchen beobachte und fotografiere, hält auch sie sich gerne auf.
Mehr hier
recht zahlreich bei mir im Garten,freut mich ungemein. Gruss Otto
Mehr hier
Schon ewig her mein letzter Upload hier, deshalb ein neues Bild von mir. Ein Wunschmotiv das ich lange nicht realisieren konnte. Obwohl bei uns mehr in Nadelwäldern zuhause wurde diese Meise im Laubwald aufgenommen. Gruß Bruno
Mehr hier
....das Schöne wenn es kälter wird: Viele Singvögel, wie diese Haubenmeise, zieht es wieder in die Stadt, wo es mancherorts lecker Körnerfutter gibt..
Obwohl der schlichten Färbung eine unserer schönsten Meisen.Fotografiert beim Ansitz auf Bussard und Rotwild.
Die Haubenmeise hatte sich wohl an einen Teich verirrt,hier hatte ich sie noch nie angetroffen.
Hier habe ich eine Haubenmeise in einer Forsythie fotografiert. Die Pose fand ich interessant, wenn auch die kreuz und quer durchs Bild laufenden Zweige die Szene etwas unruhig machen.
Bei uns sehe ich nur noch sehr selten eine Haubenmeise.
... Haubenmeise am frühen Morgen gegen die aufgehende Sonne. Eigentlich hatte ich eine SW-Variante angedacht, so gefiel es mir aber besser. Was meint ihr?
Das kühle Wetter hat mich verleitet noch ein Foto von der Winterfütterung zu zeigen. Die Haubenmeisen waren zwar häufig zu sehen aber oft zu schnell für mich. Gruß Erich
Mehr hier
Die Haubenmeise,Männchen oder Weibchen,stampft hier scheinbar mit dem Fuß,da es ihr wohl zu lange dauert,bis sie an das Futter kommt.
Die Haubenmeise im Geäst
Eine Haubenmeise mit ihrer Sturmfrisur ist für mich immer ein tolles Motiv.
Die Haubenmeise war voller Hochspannung und dabei standen ihr die Kammfedern steil nach oben.
Haubenmeisen kommen gerne zum Futterplatz
noch vom frühjahr. Gruss Otto
Mehr hier
An einer Wasserstelle im Wald ;) Gruss Eric
Mehr hier
Die Haubenmeise habe ich immer wieder gerne als Motiv,aber ich sehe sie kaum noch.
scheint die Haubenmeise zu sagen.... Dies ist ein Foto aus dem Archiv wie man unschwer am Schnee erkennen kann! LG Sigrun
Mehr hier
Hallo , Ist schon eine ältere Archivaufhahme aber die wollte ich hier auch mal zeigen. Grüsse Mario
Mehr hier
Immer wieder ein Glücksmoment,die Haubenmeise zu sehen und auch zu fotografieren.
Eigentlich war gestern Abend der Zaunkönig mein Ziel, er ist dabei im Efeu ein Nest zu bauen. Leider war er nicht kooperativ. Entspannter war wieder die Haubenmeise. Als ich dann, nach Aufgabe des Vorhabens, wieder in der Küche war, hat er das Deko-Moos aus dem Blumenkasten geklaut, 1 m vor meiner Nase. Konnte mit dem Handy ein kleines Video durch die Scheibe machen. Gesungen hat er dabei, als sei er im Raum. So ist das Leben. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Für mich sind sie etwas besonderes. Sie erinnern mich an Karneval, allerdings kann ich den Haubenmeisen mehr abgewinnen. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
sind sie eigentlich alle, aber Haubenmeisen besonders. Nach einer ziemlich erfolglosen Tour zu den Blaukehlchen, habe ich, zu Hause angekommen festgestellt, dass sich die hübschen Meisen für einen Kasten in Nachbars Garten interessieren. Selbigen habe ich persönlich vor einigen Jahren dort angebracht. Na dann hoffen wir mal ..... Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Die Haubenmeisen mit ihrem Kopfschmuck und der quirreligen Art und Weise,wie sie sich präsentieren,sind immer wieder interessant zu beobachten.
Lange auf den Schnee gewartet, um endlich auch mal eine Haubenmeise mit Schnee zu fotografieren. Nach unendlich vielen Versuchen dann auch noch ein halbwegs ordentliches Bild dabeigehabt.
ein seltener Gast bei mir. Gruss Otto
Mehr hier
Noch ein Bild der Haubenmeise an meinem Versteck. Zum Glück melden sie sich durch ihre einzigartigen Rufe immer an und geben mir die Chance sie zu fotografieren - sie sind sehr quirlige Gesellen.
Eigentlich wollte ich Schneekristalle fotografieren, merkte aber, dass die Flocken an dem Tag als unfotogene Nadeln fielen. Also bin ich mit meinem 105 mm Makro an meine Vogelfütterung gegangen. Einige Vögel sind dort erstaunlich zutraulich, so dass ich aus recht geringer Entfernung dieses Foto machen konnte. Schöner wäre es gewesen, wenn ich noch mehr fallende Schneeflocken auf dem Bild gehabt hätte.
50 Einträge von 184. Seite 1 von 4.

Verwandte Schlüsselwörter