Horseshoe Bend
© Kay Tetzlaff
Horseshoe Bend
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/121/606356/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/121/606356/image.jpg
Eine Ikone der amerikanischen Landschaftsfotogrefie, welche schwierig zu fotografieren ist wegen der harschen Kontraste zu jeder Tageszeit. Eine Moeglichkeit ist fruemorgens vor den ersten Sonnenstrahlen (hier im Forum auch schon gezeigt) welches dann allerdings mit blassen Farben einhergeht. Ich habe mich fuer den Moment entschieden wo die ersten Sonnenstrahlen auf die Vermillion Cliffs an Horizont treffen.
Im Moment der Aufnahme war ich insbesondere damit beschaeftigt nicht abzurutschen bzw das Stativ nicht abrutschen zu lassen denn es gibt dort nach wie vor keinen Zaun und man muss schon schwindelfrei sein um runterzuschauen. Ich habe nicht einmal die Kayaken bemerkt aber sie geben m.E. dem Bild einen Massstab, darum stoeren sie mich nicht. Aufnahme ist im August entstanden.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 640.0 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark II, 21mm
1/8 Sek., f/18.0, ISO 100
Belichtungsautomatik, Korrektur -1.0, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 18 durch Benutzer, 285 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Nationalparks des Suedwesten der USA:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.